Neu: Mastercard als Firmenkonto für GmbH & Limited!

Mastercard als FirmenkontoGlobal Mastercard als Firmenkonto – eine Kreditkarte für juristische Personen mit Kontofunktion

Die Global Mastercard, (im wesentichen ein Klon der Supremacard) der Schwäbischen Bank ist jetzt nicht mehr nur für Privatpersonen erhältlich. Ab sofort gibt es die Global Mastercard Business – speziell für Firmen, die als eigene juristische Persönlichkeit im Handelsregister eingetragen sind. Also GmbH, KG, Ltd und was es sonst noch gibt. Damit kann die Global Mastercard als schufafreies Firmenkonto genutzt werden.

Endlich eine Mastercard, bei der man eine eigene Kontoverbindung hat die wirklich auf den Namen der Firma und nicht des persönlichen Inhabers der Karte lautet. Allerdings funktioniert das nur bei juristischen Personen. Einzelunternehmer müssen sich nach wie vor mit der „normalen“ Global Mastercard begnügen – oder mit der Supremacard von der gleichen Bank.

Wer aber schon lange nach einer Business Mastercard für seine GmbH oder Limited sucht, ist mit der Global Mastercard Business gut bedient.

Die Global Mastercard Business – kein Schnäppchen, aber angemessen

Ein Billigangebot ist die Global Mastercard Business nicht, aber verglichen mit anderen schufafreien Kontoangeboten wie Wirecardbank oder Skatbank ist das Angebot durchaus angemessen und konkurrenzfähig:

Die Gebühren im Einzelnen

Jahreskartengebühr 98,00 €
Aktivierungsgebühr kostenfrei
Monatliche Kontoführungsgebühr kostenfrei
Kartenaufladung kostenfrei
SMS-Benachrichtigung nach erster Aufladung kostenfrei
SMS-Benachrichtigung bei jeder weiteren Aufladung 0,10 €
SMS-Benachrichtigung bei jeder Transaktion 0,10 €
Kontostandsabfrage per SMS 0,10 €
Bargeldabhebung am Automaten* 5,00 €
Überweisung aus Kartenguthaben 0,60 €
Kartenersatz bei Diebstahl oder Verlust 10,00 €
eMail-Benachrichtigung bei jeder Transaktion kostenfrei
Kontostandsabfrage per Internet kostenfrei
Transaktionen kostenfrei
Nutzung der Karte im Ausland (*) kostenfrei
Änderung der Adresse kostenfrei
Änderung der Handy-Nummer kostenfrei
Änderung der eMail-Adresse kostenfrei
Scheckgutschrift (Betrag/Scheck) 3,00 €
Gebührenabrechnung
Global MasterCard-Gebühren werden bei Fälligkeit mit Ihrem Kartenguthaben verrechnet.
Aus diesem Grund muss die Erstaufladung mindestens in Höhe des Jahresbeitrages liegen. Bitte beachten Sie, dass die Global MasterCard erst aktiviert und zugeschickt werden kann, wenn mit der Jahresgebühr auch ein erster Aufladebetrag von mindestens 0,01 Euro (also insgesamt mind. 98,01 Euro) überwiesen wurde. 

Das Kartenkonto wird in EURO geführt und Gebühren in EURO berechnet.

* Ggfls. können durch den Automatenbetreiber Zusatzgebühren erhoben werden, die durch den Betreiber direkt verrechnet werden.

(*) Bei der Umrechnung von Fremdwährungen wird der jeweilige Kurs vom Vortag der Buchung zu Grunde gelegt.

Aufladung aus dem Ausland mit Währungsumrechnung
Aufladebeträge, die in Fremdwährung eingehen, werden zum Devisenankaufkurs des Tages umgerechnet. Courtage in Höhe von 1,00 EUR wird abgezogen.
Für Aufladebeträge aus dem Ausland, die nicht als EU-Standardüberweisung eingehen, wird eine Abwicklungsgebühr in Höhe von 10,00 EUR plus Spesen in Höhe von 0,77 EUR abgezogen.

Was die Global Mastercard Business nicht kann
Lastschriften und Daueraufträge gehen leider nicht – wie bei der Supremacard oder herkömmlichen Global Mastercard. Es handelt sich insofern eben enur um ein Girokonto light. herkömmliche ein- und ausgehende Überweisungen sind aber wie bei einem ganz normalen Firmenkonto möglich
Hier erhalten Sie mehr Informationen direkt vom Anbieter der global Mastercard Business

Über den Autor Markus Gäthke

Zuverlässige Informationen über schufafreie Kreditkarten. Seit 2008 informiert Markus Gäthke auf diesem Blog über schufafreie Kreditkarten. Was als Hobbyprojekt begann, ist inzwischen die wohl umfangreichste Webseite zu diesem Thema.

Folgen Sie mir auf:

Schreiben Sie einen Kommentar:

5 Kommentare
Schreiben Sie eine Antwort