3 empfehlenswerte schufafreie Visa-Karten

  • 21. Mai 2013
LBB Prepaid Visa

Leider ist das Angebot an schufafreien Visa-Karten weitaus spärlicher als das an schufafreien Mastercards. Während das Angebot an schufafreien Mastercards kaum noch zu überblicken ist, gestaltet sich das Angebot an Visa-Karten bisher sehr übersichtlich. Ich möchte an dieser Stelle mal drei Karten vorstellen, die zum Teil zwar schon länger auf dem Markt sind, aber dennoch nach wie vor empfehlenswert sind.

Der Klassiker: Die LBB Visa-Karte mit Wunschmotiv und Guthabenzins.

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]
Prepaidcard

Es gibt auch interessantere Motive in der umfangreichen Motivsammlung der LBB.

Die Visa-Karte der Landesbank Berlin ist inzwischen seit Jahren auf dem Markt und ist immer noch eine der besten schufafreien Visa-Karten, die in Deutschland erhältlich sind. Ein grundsolides Angebot – mit Wunschmotiv und Guthabenzins. Der Guthabenzins ist zwar ausgesprochen bescheiden und man muß schon einiges an Guthaben auf dem Kartenkonto haben, um den Kartenpreis von 39,- EUR jährlich über den Guthabenzins wieder rein zu bekommen… Dafür gibt es für die Karte ein Riesenangebot an Kartenmotiven plus die Möglichkeit, eigene Kartenmotive hochzuladen.

Aufgeladen wird die Karte ganz einfach von einem deutschen Referenzkonto. Überschüssiges Kartenguthaben kann auf das Kartenkonto wieder zurücküberwiesen werden.

Die Visa aus Österreich: Die VISA RELOAD

Aus Österreich gibt es ein interessantes Angebot: Die VISA RELOAD. Eine Prepaid Visa-Karte, die ebenfalls schon seit einiger Zeit erhältlich, in Deutschland bisher aber wenig bekannt ist. Auch die VISA-RELOAD kann problemlos per Überweisung aufgeladne werden – auch per SEPA-Überweisung von einem Kontoaus einem europäischen Nachbarstaat. Und wie bei der LBB Prepaid VISA können Sie auch bei der VISA RELOAD ihr persönliches Wunschmotiv auf die Karte drucken lassen. Und als einzige mir bekannter Karte können Sie sich sogar die Farbe des EMV-Chips aussuchen – es stehen gold und silber zur Auswahl. Guthabenzins gibt es nicht – aber da

 Die Payango Visa-Karte – die schufafreie Visa der LBBW

[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]
PAYANGO die Prepaid Visa Cards der LBBW

Auch die Payango gibt es mit Wunschmotiv

Auch die LBBW (Landesbank Baden-Württemberg) gibt zusammen mit der Payango GmbH eine Prepaid Visa-Karte heraus. Dabei ist das Angebot in wesentlichen Zügen mit der Prepaid Visa der Landesbank Berlin vergleichbar. Auch die Payango Visa-Karte bietet die Möglichkeit, das eigene Kartenmotiv auf di eKarte drucken zu lassen sowie eine bescheidene Guthabenverzinsung.

Negativ fällt allerdings das geringe Limit für Barabhebungen auf – nur 500 EUR pro Tag sind am Automaten möglich. Aufgeladne wird auch die Payango Visa-Karte ausschliesslich per Überweisung vom eigenen Konto.

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Über den Autor Markus Gäthke

Zuverlässige Informationen über schufafreie Kreditkarten. Seit 2008 informiert Markus Gäthke auf diesem Blog über schufafreie Kreditkarten. Was als Hobbyprojekt begann, ist inzwischen die wohl umfangreichste Webseite zu diesem Thema.

Folgen Sie mir auf:

Schreiben Sie einen Kommentar: