Die neue Skrill Mastercard – Kontaktlos und hochgeprägt

Bekanntlich wurde der Zahlungsdienstleister Skrill (früher Moneybookers) vor nicht allzu langer zeit von Neteller übernommen. Nun bietet Neteller ohnehin schon eine der besten Prepaid Kreditkarten. Die Neteller Prepaid mastercard ist hochgeprägt, vieleseitig und mit wenig Kosten aufladbar und in verschiedenen Währungen erhältlich. Jetzt hat die Neteller Prepaid Mastercard quasi eine Schwester bekommen: Auch die Skrill Mastercard kommt jetzt in einem recht ähnlichen Design daher – und ist jetzt ebenfalls hochgeprägt.

Die neue Skrill Mastercard sieht gut aus

Skrill Prepaid Mastercard

Die alte Skrill Prepaid Mastercard – flachgeprägt mit Metallicdesign

Während die alte Skrill Mastercard flach war und ein eher fragwürdiges Metallicdesign hatte, ist die neue Skrill Prepaid Mastercard hochgeprägt, hat ein stylisches Design, das eng an das Design der Neteller Prepaid Mastercard angelehnt ist.

Skrill Mastercard

Skrill Mastercard

In einer Reihe von Ländern ist die neue Karte auch schon mit der Technologie für kontaktloses Zahlen ausgestattet. Auch bei den an deutsche Kunden ausgegebenen Skrillkarten ist das erfreulicherweise schon der Fall.

An der Gebührenstruktur hat sich bisher nichts geändert. Eine Gebührenübersicht über die Ein- und Auszahlungemethoden beim Skrill-Konto finden Sie hier.

Neteller oder Skrill? Sie haben die Wahl.

Damit hat man jetzt die Qual der Wahl: Neteller Prepaid Mastercard oder Skrill? Beide Karten stammen vom selben Anbieter, haben ähnliche Features und ein eine ähnliche Kostenstruktur. Was denken Sie? Ist die Skrill Mastercard eine Alternative zur Neteller Prepaid Mastercard?

Skrill Mastercard

EUR 9,90
skrill.com/signup/page1?rid=43665764" rel="nofollow" target="_blank"><a href=Skrill Mastercard" class="photo photo-wrapup wppr-product-image"/>
80.25

Gebühren

9/10

    Design

    8/10

      Einzahlungen

      8/10

        Auszahlungen

        8/10

          Pros

          • Hochprägung
          • Schönes Design
          • niedrige Gebühren
          • Skrill vielseitig aufladbar
          • Auch für Onlinecasinos

          Cons

          • Limits an ATM etwas niedrig
          skrill.com/signup/page1?rid=43665764" rel="nofollow" target="_blank">Hier bestellen
          skrill.com/signup/page1?rid=43665764" rel="nofollow" target="_blank">Mehr Info

          Über den Autor Markus Gäthke

          Schreiben Sie einen Kommentar:

          3 Kommentare
          Markus Venus sagt 6. September 2016

          So Änlich wie die Neteller sieht die aus was mich Stört ist da diese Karten und die Neteller nicht Über NFC Verfügt für das Kontaktlose Bezahlen

          Antworten
            Markus Gäthke sagt 9. September 2016

            Nichts ist 100% vollkommen.

            Antworten
          mailman sagt 12. November 2016

          Selbstverständlich verfügt die Karte über die NFC Funktion, das wurde doch in dem Artikel auch erwähnt!

          Antworten
          Schreiben Sie eine Antwort