Fragwürdiges Angebot: „Anonyme“ Mastercard Gold mit Hochprägung und „10.000 Verfügungsrahmen“ für 49,- €?

Zu gut um (ganz) wahr zu sein wirkt das Angebot auf der Website www.goldkarte-sofort.eu. Der Anbieter offeriert eine anonyme Mastercard Gold mit Hochprägung und einen Verfügungsrahmen von wahlweise bis zu 10.000 EURO und das Ganze noch dazu völlig gebührenfrei und selbstverständlich ohne Schufa etc. Also sozusagen die „eierlegende Wollmilchsau“ der Kreditkarten.



Nun, gehen wir die Eigenschaften mal der Reihe nach durch. Mastercard Gold mit Hochprägung kann durchaus sein, die gibt es in z.B.  in Großbritannien tatsächlich als Prepaidkarten ohne Bonitätsauskunft, ist also grundsätzlich machbar oder denkbar. Gebührenfrei gibts auch, Siehe die Mastercard Gold der Advanzia Bank aus Luxemburg.Unglaubwürdig wird es bei der Anonymität und dem angeblichen Verfügungsrahmen.

10.000 EURO Kreditrahmen ohne Sicherheit mit Hochprägung und ohne Auskunft?

Nach Angaben des Anbieters stammt die Karte aus dem EU-Ausland. Nun gibt es tatsächlich Mastercards und Visacards ohne Namensaufdruck, meist als sogenannte Payrollcards. Das die Karte allerdings tatsächlich einen „Verfügungsrahmen“ von bis zu 10.000 € haben soll, erscheint mehr als unglaubwürdig. Es sei denn mit „Verfügungsrahmen“ ist nicht wie üblich der Überziehungsrahmen, sondern der maximale Kartenladebetrag gemeint. KEINE Bank der Welt räumt einem unbekannten Kunden einen Überziehungsrahmen ohne genaue Prüfung oder ohne Hinterlegung einer angemessenen Sicherheit ein.



Ansonsten könnte die Bank das Geld gleich verschenken. Und das tun Banken niemals und unter keinen Umständen: Geld verschenken. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit verfügt die dort angebotene Karte mit Hochprägung – wenn sie denn überhaupt tatsächlich geliefert wird – über keinen Kreditrahmen. Bei dem auswählbaren Wunsch-Verfügungsrahmen auf der Startseite handelt es sich mutmaßlich um ein reines Lockmittel, um Kunden zu fangen.

Wenig vertrauenserweckende Firmenkonstruktion: Briten-LTD mit Adresse in Zürich.

Beim Betreiber der Seite handelt es sich wieder mal um eine britische Limited: Die „ECS Card Systems Ltd“. Als Anschrift ist eine Adresse in Zürich angegeben. Sollte die Firma nicht liefern, dürfte es ausgesprochen schwierig werden, von diesem Firmenkonstrukt irgendwelches Geld zurückzufordern. Man hat offenbar darauf verzichtet, in Deutschland einen Sitz zu unterhalten. Es lohnt sich auch ein Blick in die AGBs:

„die Vermittlung der ausgewählte Dienstleistung kann je nach dessen Verfügbarkeit bis zu sechs Monate dauern.“

Potentielle Kunden sollten vielleicht lieber etwas Geduld mitbringen… Hat zufällig einer unserer Leser diese Karte bereits erfolgreich (oder ohne Erfolg) diese Karte bestellt und kann näheres dazu sagen? Ganz toll wäre natürlich auch eine Abbildung dieser mysteriösen Superkarte.

Über den Autor Markus Gäthke

Schreiben Sie einen Kommentar:

166 Kommentare
lerche sagt 25. August 2009

alles lug und betrug ohne ablehnung.so wie wir die 49 euro bezahlt hatten kam 2 tage später die alehnung.finger weg das sind betrüger und nutzen die armut der leute nur aus.

Antworten
HESTE sagt 30. August 2009

Hallo zusammen,

mangut das ich hier nun doch mal eine Seite gefunden habe. habe gerade (leider schon) denn Antrag ausgefüllt. Da kam mir schon komisch vor das wirklich nix weiteres wissen wollen (Einkommen,Arbeitgeber,…). Möchte mich schon mal für diese Informationen Bedanken.

Gut zu Wissen. dann werde ich wohl keine weiteren Handlungen vollziehen.

Grüße

Antworten
Rupert Sieber sagt 31. August 2009

Hallo, es spricht einiges dafür, daß es sich hier um die Mastercard Gold der Yesiladabank aus Nordzypern handelt. In dem Fall ist zumindest klar, was es mit dem ominösen Verfügungsrahmen auf sich hat: Da die Mastercard Gold der Yesiladabank eine Debitkarte ist, kann de facto immer nur über das tatsächlich vorhandene Kontoguthaben verfügt werden.

Antworten
Stefanie Hoffmann sagt 8. September 2009

Bin auch reingefallen habe aber einen Fernsehsender an der Hand der mit mir und allen betroffenen die Betrüger auffliegen lassen wird.

Wer Lust hat mir zu helfen kann mir ja mal eine E-Mail schreiben umso mehr wir sind umso schlechter geht es für diese hinterlistigen Betrüger aus!!!

Meine E-Mail Adresse:

grundstueckemuenchen@yahoo.de

Gruß, Steffi

Antworten
Andreas F. sagt 10. September 2009

Hallo,

ich bin auch leider auf dei ECS Card Services reingefallen. Dumm gelaufen. Die Polizei sagt keien Chance das Geld wieder zu bekommen.

Gruß Andreas

Antworten
jenser40 sagt 14. September 2009

Hallo !

Ich bin ebenfalls auf diese Abzocke reingefallen.
Nach ausfüllen des Antrages ging es sehr schnell,was die Gebühr anbetraf,nach 2 Tagen per Nachnahme.
Dann eine Karte mit Code bekommen und seit dem nie wieder was gehöhrt.Ist Müll .

Lg jenser

Antworten
    Rupert Sieber sagt 15. September 2009

    Hallo, können Sie was genaueres zu dieswer komischen Codekarte sagen? Wozu soll die gut sein bzw. was soll man damit machen? Ist ja eher ungewöhnlich. Ist das denn ein reiner Fake?

    Antworten
Sonja sagt 15. September 2009

Hallo zusammen habe mir diese Karte noch nicht bestellt.Habe auf manchen Seitn bei google jemanden gefragt ob er diese Karte bekommen hat.Er sagte mir ja.Die Karte kam nach 2wochen nachdem er den Antrag abgeschickt hatte.Mit Verfügungsrahmen wie er sich es gewünscht hatte.Verstehe jetzt gar nichts mehr mmmhhhhhhhh

Antworten
Andreas Röttger sagt 15. September 2009

…werde Cybersource in London mal auf dieses Unternehmen ansetzen. Gute Info`s.
Sachlich und ohne Schnörkel…

Antworten
Bekim Markaj sagt 15. September 2009

Hallo, wurde auch reingelegt mit der angeblichen „Mastercard Gold“ alles ein Fake. Habe heute 49.90 per nachnahme Bezahlt. In AGBs steht drin fungieren nur als Vermittler usw…alles Betrug.

lg Bekim

Antworten
Andreas Röttger sagt 16. September 2009

Hallo, die Adresse Alter Posthof 19,52017 Aachen, ist die alte Adresse der Hauptpost in Aachen. Dort befinden sich zur Zeit sämtliche Schließfächer der Deutschen Post AG. Die Schalter befinden sich: Kapuzinergraben 19,52017 Aachen.
Mein Verdacht: Die Nachnahmebriefe stammen aus dem benachbarten Belgien oder den Niederlanden und werden en masse als Nachnahmesendung in Aachen aufgegeben. FINGER WEG !!!

Gruss Andreas aus Aachen ( arac1964@yahoo.de )

Antworten
Davor Habijan sagt 16. September 2009

Bin heute auf den selben Trick hereingefallen….Grüsse aus Dortmund

Antworten
türkan sagt 17. September 2009

hab die karte auch bestellt aber habe es nocht nicht von der Post geholt. heute habe ich eine e-mail bekommen ich solle die sendung holen und die karte freischalten aber werde die Sendung nicht abholen bin mir sicher ist nur abzocke
grüße türkan

Antworten
Mareen sagt 18. September 2009

hallo ihr lieben, habe die karte auch bestellt und sie ist heute angekommen habe den brief noch nicht angenommen. Obwohl ich auch nicht weiß ob das seriös ist was die da machen ? Weil auf der seite von denen steht man bekommt die karte und den verfügungsrahmen von max. 5000 euro. Also praktisch gesehn karte abholen und geld abholen ?! Hat einer dies schon machen könne ? Bitte schreibt !

Antworten
Andreas Röttger sagt 18. September 2009

Hallo türkan,
eine weise Entscheidung von dir die Sendung nicht abzuholen.

Antworten
jannis sagt 18. September 2009

HALLO:ICH HATTE AUCH BEZAHLT 49 euro.per nachname
BETRUG:finger weg

Antworten
Vanessa sagt 21. September 2009

hallo,
ich habe die karte auch bestellt und auch bekommen
und was soll man dazu noch sagen ein kleiner zettel und ein stück pappe mit einer nummer drauf!
49euro in den wind geschossen!

Antworten
Jan B sagt 21. September 2009

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!FINGER WEG von ECS!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich hab´s getestet (Ich hab einen Schufascore v. 97,82% und wollte damit auch die Aussage der Firma testen die da lautet:“…nach Prüfung bei Wirtschaftsauskunfteien, dem so genannten Scoring…“!)
Demnach bekäme ich bei JEDER Bank sofort Kredit…!

Eindeutiger kann man keinen Betrug begehen.

Falls sich jemand dazu durchringt diese Geschichte in irgend einer Art öffentlich zu machen- ich stelle meine Korrespondenz mit dieser Firma gern zur Verfügung!

Antworten
DEFENDER sagt 21. September 2009

http://www.karte-aktivieren.ch/

Schon Kunde?
Jetzt aktivieren:
Aktivierungs Key

• European Card Systems (ECS) Limited
Eglistrasse 8
CH-8004 Zürich
Switzerland

Geschäftsführer:
Christiaan van Leeuwenhoek

• Zulassungsinformation:
Registered in England and Wales
Companies House of Cardiff:
Company No. 6958718

Registered Office:
69 Great Hampton Street
Birmingham
West Midlands
B18 6EW
United Kingdom

Beschwerde forum
http://www.markt.de/bremen/Sonstiges/wer+kennt+ecs+card+services+aus+zuerich+%253F%253F%253F/recordId,efc25ceb/expose.htm
nach eingabe des codes kommt dan das

Persönliche Analyse für:,xxxxxxxx geboren am: xxxxxxxxx
Wohnhaft: xxxxxxxxxx
ECS vergleicht täglich Konto- und Kreditkartenangebote von über 120 Banken weltweit.
Wir haben aufgrund Ihrer Angaben aus diesem Pool folgende Angebote ermittelt:

Bank: Yesilada Bank Limited
Land: Zypern, Türkei (nicht EU)
Gebühren: Moderat
Verfügungsrahmen: Bis zu 10.000 € (abhängig von Kautionszahlung)
Vorteil: Anonym und absolut pfändungssicher da nicht-EU Bank, inkl. Onlinebanking Konto. Ausstellung der Mastercard Gold erfolgt ohne irgendwelche Bonitätsprüfung, somit garantiert.
Nachteil: Vor Ausstellung der Karte muss ein Konto eröffnet werden und i.d.R. eine Kaution für die Mastercard auf das Konto eingezahlt werden.
Hinweis: Die Bank ist sehr beliebt und die Nachfrage groß. Daher kann es einige Wochen dauern, bis Sie die Karte bestellen können bzw. erhalten. Wir möchten Sie daher auf unsere Geld-Zurück-Garantie hinweisen (siehe unten).

Ablauf: Folgen Sie dem folgenden Link und eröffnen Sie online das Konto. Sie erhalten sofort die Bestätigungsemail. Nun müssen Sie gegenüber der Bank noch die Identität belegen. Folgen Sie dazu den Anweisungen der Bank (deutschsprachig!). Sobald das Konto eröffnet ist, können Sie Geld einzahlen und die Karte im Onlinebanking mit einem Klick anfordern.

Bank: Advanzia Bank S.A.
Land: Luxemburg (EU)
Gebühren: Gebührenfrei
Verfügungsrahmen: Bis zu 5.000 €
Vorteil: Gebührenfrei
Nachteil: Da es sich um eine Bank innerhalb der EU handelt, ist generell die Anonymität nicht so hoch wie bei Nicht-EU Banken.

Ablauf: Sie müssen der Bank noch online einige Angaben machen und erhalten dann innerhalb weniger Tage den Kartenvertrag per Post oder die Ablehnung per Email. Ablehnung nur in schwerwiegenden Fällen (Haftbefehl etc.). Laut Angaben der Bank hat der Schufa-Score in der Regel keinen Einfluss. Diese Angaben können wir aufgrund unserer Erfahrungen nur bestätigen.

Bank:Rietumu Banka.
Land: Lettland (EU)
Gebühren: Variabel
Verfügungsrahmen: Bis zu 10.000 €
Vorteil: Sowohl Mastercard als auch Visacard erhältlich, auch als PLATINUM
Nachteil: Da es sich um eine Bank innerhalb der EU handelt, ist generell die Anonymität nicht so hoch wie bei Nicht-EU Banken. Keine Online-Eröffnung, Formulare müssen postalisch an die Bank gesendet werden und notariell beglaubigt werden (Kosten ca. 10 €)

Ablauf: Laden Sie auf den folgenden Seiten die Konto- bzw. Kartenantragsdokumente herunter und füllen Sie diese sorgfältig aus. Lassen Sie die Unterschrift und die Ausweiskopie von einem Notar beglaubigen. Senden Sie die Unterlagen an die Bank. Sobald Sie die Kontounterlagen erhalten, werden Sie gebeten, eine Kaution einzuzahlen. Bei Einzahlung einer entsprechenden Kaution stellt Ihnen die Bank auf Wunsch sogar eine PLATIN Karte aus!

Geld-Zurück Garantie:
Erhalten Sie innerhalb von 6 Monaten keine Mastercard Gold bei den oben genannten Banken, erhalten Sie Ihr Geld sofort zurück. Einzige Voraussetzung ist, dass Sie alle Anweisungen der Banken befolgen und ggf. benötigte Unterlagen umgehend einreichen. Details siehe AGB
Aber nach 6 monaten ist die Firma weg oder kein Geld zurück

Es lief auch unter dieser seite http://www.gomopa.net/

Alter Postrhof 19
52017 AACHEN

Antworten
matt1967 sagt 22. September 2009

Wenn ich das alles lese , kann ich nur den Kopf schütteln :-(. Habt Ihr den überhaupt keinen Verstand das Ihr an so einen Müll wie mit dieser Master Card glaubt. Wenn Ihr einen schlechte Schufa habt oder sonstige Schwierigkeiten dann holt Euch eine Debit Card die gibt es zur genüge teilweise zu wirklich günstigen Konditionen. Zu was braucht Ihr bitte einen Verfügungsrahmen????……. ahhhhhhhhhhhh

Antworten
Mohi sagt 26. September 2009

Hab meine letzten 49 euro ausgegebn und lief fröhlich zu post um mein brief in empfang zu nehmen hab vor dem antrag viel ge-googelt hätt ich dieses forum doch mal früher entdeckt…. an dem tag wo genug geld für eine kleine europa reise habe besuche ich dieses unternehmen!!!!

Antworten
Thomas&Diana sagt 27. September 2009

hallo gut das wir diese seite besucht haben und dieses forum gefunden haben wir wären auch beinahe darauf reingefallen !!!!! FINGER WEG VON ECS MASTERCARD GOLD!!!!

Antworten
Phillip sagt 27. September 2009

Moin, sofern Ihr noch innert der ersten 7 tage seid, setzt einen sofortigen Widerspruch gemäß der AGB §6 auf und faxt den an die nummer die in den KONTAKTEN steht. Als rechtliche Nachweisgrundlage für Euch dienen dann in jedem Falle Faxbericht und Sendeliste. Dies gilt allerdings nur für diejenigen, die erst kürlich bestellt haben und bei denen noch nicht die karte bezahlter maßen ins haus geflattert ist.
Bsp: alles an Nummer: Fax: 0044-870-4952057

Sehr geehrte Damen und Herren,
gemäß §6 Ihrer AGB widerrufe ich die ,von mir , am 27.09.2009 ausgelöste Bestellung einer Master Card Gold über folgende Website: http://www.gold-karte-sofort.de/index.php
Als rechtskräftiger Beleg und Beglaubigung dieses Widerrufs, dient der ausgewiesene Zustellungs/ Faxbeleg vom 27.09.2009 , sowie die Sendeliste vom 27.09.2009 .

*Im Falle einer Nichtbefolgung bzw. Ignoranz des gültigen Widerrufs nach §6 der AGB durch die European Card Systems LTD ; Eglistrasse 8 ;CH-8004 Zürich; Switzerland (Registered Office: 69 Great Hampton Street,Birmingham West Midlands B18 6EW; United Kingdom) Geschäftsführer:
Christiaan van Leeuwenhoek, behält sich der Verfasser dieses Widerrufs die Einleitung weiterführender rechtlicher Schritte vor.

Mit freundlichem Gruß

Antworten
Gordana sagt 29. September 2009

Ich binn wohl auch reingefallen nach wegschicken des Antrags kamen 48Stunden später pernachname eine Sendung habe 49€ bezahlt und bakam dafür ein lächerliches Schreiben mit einer Pappe und einer <CodeNummer nachdem ich die nummer aktivierte bekam ich 3 banken vermittelt die mann auch in google findet ohne 49€ zahlen zu müssen das ist wirklich unverschämt was die sich da erlauben der ist bestimmt schon reich durch uns und viele anderen geworden 🙂

Antworten
xelak sagt 30. September 2009

Jeder Betrug hat etwas mit geitigem Defekt zu tun.

Soweit das Ziel der Übung, sofern es noch Zweifel gab:

Guten Morgen,

wir müssen Ihren Widerruf leider aus rechtlichen Gründen zurückweisen.
Bei persönlich gefertigten Produkten ist eine Rückgabe geeignet, da
persönlich geprägt.

Zitat aus dem BGB:

“ Das Widerrufsrecht besteht … nicht bei Fernabsatzverträgen … zur
Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder
eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind …“

§ 312d Absatz 4 Nr. 1 BGB

MFG
ECS LTD.

Die Herrschaften sind ausversehen an die Falschen geraten.
Wer ein Arschloch sein will, wird am besten auch behandelt.

Antworten
Florence sagt 30. September 2009

Hallo,

wir sind eine TV-Produktion die für einen Beitrag auf der Suche nach Geschädigten der website: http://www.gold-karte-sofort.eu ist.

Wer Interesse hat, möchte sich doch bitte bei uns melden: redaktion@metaprod.net

Herzlichen Dank

Antworten
Daniela sagt 1. Oktober 2009

Bin gerade darauf REINGEFALLEN , lasst die Finger davon

Antworten
ergün sagt 1. Oktober 2009

Hallo,
Ich bin soeben auch reingefallen.Das sind Betrüger.Ich möchte dies öffentlich machen.Bitte um kontakt!!! Kann ich Anzeige erstatten!! Bitte um hilfe

Grüße

Antworten
Lothar Looser sagt 1. Oktober 2009

Es steht auf der Seite, dass Sie für 49,00 Euro einen MASTERCARD GOLD VIP SERVICE bestellen.

Der Service wird in der AGB detailiert beschrieben, daher verstehe ich nicht, wo das Problem liegt:

§ 4 Leistung der ECS und Ablauf

(…) Der Kunde erhält einen Aktivierungskey, mit dem er Zugriff auf die von ECS angebotene Leistung erhält. ECS wählt aufgrund der vom Kunden genannten Daten (Name, Wohnort, Geburtsdatum) und der von ECS ermittelten kundenspezifischen Kriterien (Score) eine oder sogar mehrere Bank(en) aus, bei der die Eröffnung eines Kontos und der Bezug der gegenständlichen Karte garantiert werden kann und leitet den Kunden an die Bank weiter. Benötigt die jeweilige Bank oder ECS weitere Angaben oder Nachweise (beispielsweise ein Führungszeugnis), so verpflichtet sich der Kunde, auch diese an die Bank oder ECS zu übermitteln. Auf Wunsch übernimmt ECS für den Kunden die Beantragung der gewünschten Leistung direkt bei der Bank. Voraussetzung hierfür ist jedoch das Übersenden einer Originalvollmacht z.Hd. der Geschäftsleitung der ECS.“

Antworten
Lothar Looser sagt 1. Oktober 2009

Das Angebot ist laut Anwalt legal:

http://www.frag-einen-anwalt.de/forum_topic.asp?topic_id=69451

Antworten
Daniel Lopes Marques sagt 2. Oktober 2009

Hallo bin auch auf den Trick reingefallen.
Habe online bei denen eine goldkarte bestellt. habe dann ein brief per nachnahme bekommen, soll 49,90 Euro bezahlen. werde den breif nicht abholen.

aber habe eine email von denen bekommen, das wenn ich es nicht abholen gehe werde die die kostengeltend machen. hm komisch.
werde trotzdem den biref nicht abholen. MFG

Antworten
Gordana sagt 3. Oktober 2009

Hallo Daniel Lopes Marques

Lass dir keine Angst einjagen von den e-mails die können dir überhaupt nichts wenn du den Brief nicht holst die Drohen dir nur.

mfg Gordana

Antworten
Me myself and I sagt 3. Oktober 2009

kann ich auch via email kündigen?

Antworten
jamy sagt 4. Oktober 2009

bin auch drauf reingefallen und dieser typ ist ein scheiß holländer hab telefon nummer raus gefunden und dort angerufen und der wixx3r versteht nur englisch und holländisch,

Antworten
hrstschck sagt 4. Oktober 2009

hat einer die telefonnummer oder adesse von dem typ dann regle ich das mal
(…)
hs

Antworten
Markus Teschner sagt 5. Oktober 2009

Hallo, lasst echt bloß die Finger davon. Bin LEIDER ebenfalls darauf reingefallen und habe die 49,00 EURO brav bezahlt. War ein FEHLER!!!!

Alles nur verarsche….

An Jamy, kannst du mir seine Telefon/-Nr. vielleicht geben? Rufe Ihn dann selber mal an das ARSCHLOCH!!!

Antworten
Peter sagt 6. Oktober 2009

Hallo, es war wohl leider zu spät obwohl ich dies am selben Tag der Bestellung wiederufen habe!
(per-email mit Datum und Uhrzeit habe davon auch ein Bildschirmfoto)
Ich bin selbst schuld hätte die Annahme verweigern sollen,
wieder einmal Lehrgeld bezahlt!!!!

mfg.Peter

Antworten
Yvonne sagt 6. Oktober 2009

Wäre beinahe reingefallen. Nach 48Std. kam der Nachnahmebrief, hatte Gott sei Dank noch kein Geld im Haus. Bin dann 2 Tage später zur Bank und der Brief nicht mehr auffindbar 🙂 Gott sei Dank bin ich hier drauf gestossen. Der Brief kann bleiben wo der Pfeffer wächst.

lg
Yvonne

Antworten
Uli sagt 6. Oktober 2009

Ich verstehe Euch nicht.

A) wenn ihr eine schlechte Kreditwürdigkeit habt, dann ist es MEHR als gut, dass ihr keine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen bekommt. Denn das schützt Euch vor weiterer Verschuldung!!!

B) es ist doch reines Profilierungsgehabe. Worum geht es euch denn? Trotz negativer Schufa am regulären Zahlungsverkehr teilzunehmen oder doch nur darum, angeberisch eine goldene Karte (die ihren Namen nicht wert ist) in der Brieftasche zu tragen?

C) Seid ihr wirklich so dumm und überweist 49€ an irgendeine ominöse Firma? Nur weil die ne hübsche Webseite haben??? Seid ihr zu dumm, die AGB dieser Abzocker zu lesen?

Da steht doch schwarz auf weiß:

„Bei der von European Card Systems LTD. erbrachte Dienstleistungen handelt es sich um eine reine Vermittlungstätigkeit und endet mit der Beantragung der Kreditkarte.“

Wie blöd kann man eigentlich sein? BILDUNG HILFT!!!!

Antworten
sven sagt 7. Oktober 2009

warum habe ich das nicht voher gesehen ich bin auch rauf reingefallen vor 2 wochen shit…….. kann man rechtliche schritte einleiten ? wohl kaum leider

Antworten
mehmet sagt 11. Oktober 2009

ich habs auch ggemacht dann aber nach suche diese seite entdeckt, ich werde den mist ablehnen, wenn er vor meiner haustür ist ! wenn ichs nicht annehme können die was machen ? bitte um antwort !

lg

mehmet

Antworten
    Rupert Sieber sagt 11. Oktober 2009

    Nehmen SIe den Brief nicht an! Geben Sie Ihr Geld lieber für was nützliches aus. Die werden nichts machen. Wenn noch Emails von denen kommen: Löschen.

    Antworten
mimmo sagt 12. Oktober 2009

hallo bin auch drauf reingefallen soll 49,90 Euro bezahlen?. werde den breif nicht abholen.
Wenn noch Emails von denen kommen?wenn ich es nicht abholen gehe werde die die kostengeltend machen?.

Antworten
Lutz sagt 12. Oktober 2009

Warum geht ihr nicht einfach zur Polizei und laßt die deutsche Domain http://www.gold-karte-sofort.de einfach sperren? Habe eben die Domain überprüft … ist registriert auf eine GSZ LTD mit Sitz in Düsseldorf (PLZ 40121) Der Admin-C lautet hierzu Peter Michael und gehostet wird die Domain bei der Strato AG in Berlin ………..

Beachtet man jedoch das in der Hauptstraße in Düsseldorf die Hausnummern NUR bis 48 gehen, dort auch keine GSZ LTD existiert und die PLZ dort die 40597 ist, liegt zumindest nun ein Straftatbestand nach deutschem Recht vor und kann bei jeder Polizeidienststelle und sogar bei den Steuerbehörden angezeigt werden !!!

Antworten
Rene sagt 13. Oktober 2009

Ich möchte nur sagen das die Karte totaler Schrott ist und hat man denn keine Aussicht sein Geld zurück zu bekommen. Wer mir mehr Hilfe geben kann schreibet mir.

Antworten
Joachim sagt 13. Oktober 2009

Mein Brief liegt noch bei der Post.was soll ich machen.

Antworten
    Rupert Sieber sagt 14. Oktober 2009

    Da liegen lassen. Auf keinen Fall 49,-€ bezahlen.

    Antworten
daniel sagt 15. Oktober 2009

hallo an alle
gut das ich den brief nicht angenommen habe
hab schon gedacht das ich die karte abholen kann und dann an einem automaten geld ziehen kann lol
wollte mal fragen ob so etwas über hauptmöglich ist trotz negativer schufa oder nicht.
oder ob es ein kreditinsitut gibt welches mir eine kredit trotz negativer schufa gibt und ohne arbeitsvertrag.wäre dankbar für jeden beitrag gruss daniel

Antworten
Silke sagt 16. Oktober 2009

Hallo,

ich habe den Brief nicht abgeholt und widerrufen. Weiß jemand ob der Typ das weiter treibt? Kommen Anwaltsschreiben und der übliche Schmonzes?

Gruß

Antworten
Frank sagt 17. Oktober 2009

Laß die Finger davon! Unseriös!

Antworten
Eraser sagt 19. Oktober 2009

Die Strippenzieher müssen aus Deutschland kommen. Haben die Limited bei GoAhead gegründet. Typische Firmenanschrift. Wenn schon Gold dann eine cb-kreditkarte.de . Ist aber eine reine Prepaid Karte… Was aber keiner sieht 🙂

Antworten
Ben sagt 20. Oktober 2009

Hallo,

hab den Test nun mal gemacht und wollte schauen, ob die Karte wirklich ausgestellt wird. Und siehe da: NEIN! Dachte ich mir auch, denn eine goldene MasterCard zu bekommen ist nicht gerade einfach (ausser Prepaid). Ich selbst bin Kunde einer Goldenen AMEX, und das war schon nicht gerade einfach. Die Kosten für diese unseriöse „Vermittlung“ betragen EUR 49,90. Dann bekommt man eine weiße Plastikarte mit einer 12 stell. Nummer. Mit dieser Nummer solle man die Karte aktivieren und dann wird sie zugesendet. Dies habe ich getan. Nach einigen Wochen habe ich immer noch nichts gehört von der Firma. Bei meiner AMEX dauerte die Ausstellung nicht einmal 5 Werktage! Ich hab dann eine E-Mail geschrieben und mit dem Anwalt gedroht, wieder nichts. Als ich dann diese Nummer noch einmal eingegebn habe, öffnete sich auf einmal ein Fenster mit drei verschiedenen Banken aus dem Ausland (Türkei, Luxemburg und noch ein Land). Hier muss man dann die Anträge runterladenm, ausfüllen und die Identität nachweisen lassen. Wenn das Konto eröffnet wurde, muss man meistens eine Sicherheit von ca. EUR 5.000,- bis 10.000,- (je nach Verfügungsrahmen) einzahlen. Was mit dem Geld passiert ist fragwürdig. Ich hab dies unterlassen. Auch die Adresse und die AGBs werden laufen auf der Homepage geändert. Auf Schreiben per Post, Fax oder ähnlichem zeigt die Firma keine Reaktion. Die ganze Sache liegt nun bei meinem Anwalt bzw. schon bei der Staatsanwaltschaft. Es geht mir nicht um die EUR 49,90 sondern ums Prinzip! Ich finde das eine bodenlose Frechheit!!!

Also ich Rate: FINGER WEG!!!!

Grüße
Ben

Antworten
Gabi sagt 20. Oktober 2009

Eine Freundin hat sich die Karte bestellt und eben haben wir diese Seite gefunden.
Gerade heute kam die Karte. Gottseidank war sie nicht zu Hause, hat noch nicht bezahlt und ihre Postfiliale hat morgen wegen Inventur geschlossen. Also gar nicht abholen und auch keinen Wiederruf schreiben? Danke für Euch.
Gruss Gabi und Petra ( Freundin )

Antworten
Bor sagt 21. Oktober 2009

Bin auch reingefallen!!!
Finger weg!
Ohne Bonität gibt es kein Geld!

Betrüger sind immer da.

Antworten
haiti sagt 22. Oktober 2009

Ich hatte die Karte bestellt , jedoch als ich nach längeren googeln diese Seite und noch zwei andere gefunden habe, habe ich die Nachnahme nicht eingelößt. Ich habe heute eine Email bekommen, wo mit Kosten gedroht worden ist falls ich die Nachnahme ablehne. Frage mich ob die wirklich damit durchkommen könnten. Jedoch sollte die wissen, das Menschen, die solche Karten bestellen eigentlich meistens Pleite sind.

Antworten
carmen sagt 23. Oktober 2009

Ich habe im Internet herausgefunden, dass diese angebliche Mastercard gold von einem Hochstabler vertrieben wird, der auch schon durch andere Abzockerprojekte wie fastload.tv oder Nachbartest.de aufgefallen war und dort mehrere Namen hatte, wie zB Dr.Ernst Altwasser. Irgendwie muss man doch herausfinden, wer dahinter wirklich steckt und von woaus der operiert.

Antworten
Josip sagt 24. Oktober 2009

Betrug-Betrug!!100% Betrug!
Keine karte, geld weg!Sie bekommen nichts!

Antworten
Mike sagt 27. Oktober 2009

Vielen Dank für den Tip!
Abzocker Nr. 1
Ich wäre fast reingefallen,
es kann mir aber sehr komisch vor,
dass man die EUR 49,40 vorab bezahlen muss, d. h. per Nachnahme und das bei einer Kreditkarte (in der Regel wird die Karte mit der Jahresgebühr oder was auch immer belastet und ist nachher in der monatliche Abrechnung ersichtlich).
Danke nochmals!

Antworten
Marcos sagt 29. Oktober 2009

Halloo Freunde also reine abzocke gehe heute zur Polizei Anzeige erstatten allerdings ist mein Geld weg!Bitte bitte an alle leute Finger weg von diesem Angebot!lg Marcos

Antworten
Daniel sagt 2. November 2009

Hallo leute ich bin auch einer der es gemacht hat und nun hätte ich die seite nur schon er gesehn dan hätte ich das geld nicht zahlen müßen per nachname was kann ich machen um das geld wieder zu bekommen den eine tele nummer kann mann ja auch nicht raus finden

Antworten
Iliria sagt 3. November 2009

Es handelt sich um betrug.
Ich habe die Karte bestellt und heute morgen kam sie an,auf einmala sollte ich c.a 50 euro bezahlen,die bei der Bestellung nirgendwo aufgeführt waren,überlege mir ob ich Anzeige erstatte………..
also finger weg

Antworten
Matthias sagt 3. November 2009

Ich kann auch nur jedem raten finger weg.

Alles nur abzocke also bitte Achtung.

Kriegst nee weiße plastikkarte mit Nr.die man eingiebt,

und schon kommt die Karte.Aber alles lüge,die Karte kommmt nie.

Antworten
Marcus sagt 5. November 2009

Hallo gott seit dank habe ich hier noch etwas drüber gefunden wollte mir morgen die karte abholen aber nach den allen und der vermutung war ich auch .. ICH LASS DA LIEBER DIE FINGER WEG!!!

SO EIN BETRUG!!

Antworten
Josip sagt 5. November 2009

APSOLUT UNSERIÖS

B E T R U G 100%

Antworten
patrick sagt 7. November 2009

ich bin auch reingefallen aber meine sache ist beim anwalt

Antworten
Frank sagt 12. November 2009

Bin leider auch reingefallen.
Genau das selbe Spiel.
Nach 3(!!!) Tagen kam die Nachnahmesendung mit einem weißen Kartenrohling.
Ich habe durch die Kontonummer, welche auf der Nachnahmequittung angegeben ist rausgefunden, daß der Betrüger das konto bei der Wirecard Bank hat.
Der Wirecard AG. ist der Vorfall auch schon bekannt und hatt seine Konten eingefrohren, somit kommt er an das ergaunerte Geld nicht mehr ran.
Mir wurde geraten sofort eine Anzeige zu erstatten, da die Staatsanwaltschaft der Bank die Erlaubnis erteilen kann, das Geld wieder zurück zu geben.
Anhand der IP Adressen mit der die Konten eröffnet wurden,sollte man diesen Heckenpenner auch bald mal finden und nie wieder aus dem Knast lassen!!!

Antworten
salvatore sagt 13. November 2009

hallo liebe nachbarn ich habe heute diese karte bekommen leider und für mein glück hatte kein bares geld bei mir und sollich morgen diese karte bei der post holen,aber die post soll auf mich warten um 9.00
wen ich nicht komme um 10.00 sollen die karte um 11.00 wieder zurück schikken.danke dan gehe ich um 12.00 und sage die karte ist weg,Ciao Salvatore

Antworten
frank sagt 15. November 2009

hallo
gut das ich es hier noch gelesen habe!hab die karte auch heute mal bestellt!passiert denn nichts wenn ich die karte nicht ahole?

Antworten
Goran sagt 18. November 2009

Hallo.
Seit Vorsichtig. Ich habe vor 2 Tagen eine Master Gold Karte aus England bekommen.Das stimmt nicht das die Gebürenfrei ist.Der Postbote wollte 51.11.-€ von mir das er mir den Umschlag aushändigt.
Was ich euch raten kann, geht zu Volksbank sagt denen die volle Wahrheit und Ihr bekommt die Mastercrd sowie Internetbanking und alles andere auch.So war es bei mir.Obwohl ich zig Hundertausende Euro Schulden habe und Insolvenz läuft bei mir auch habe ich alles bekommen.Die Volksbank wie Sparkasse sind dazu verpflichtet gesetzlich auf Guthabenbasis euch ein Konto und alles was dazugehört zu geben.Bei mir hat es Anstandslos geklappt.
Gruß Goran

Antworten
    Rupert Sieber sagt 18. November 2009

    Niemals irgendwas per Nachnahmesendungen bestellen! Es gibt eine gebührenfereie Mastercard Gold, aber die ist nicht aus England, sondern aus Luxemburg. Richtig ist, das die Banken an sich jedem Kunden ein Guthabenkonto einrichten – aber auch Volksbanken und Aprkassen halten sich nicht immer daran.

    Antworten
      Briso sagt 8. Dezember 2014

      Hallo, ich bin auch auf diese Firma reingefallen, weil ich dringend Geld brauchte. Habe die 49,90 € bezahlt und nun kommt nichts, soll noch mal eine Jahresgebühr von 34,50 € bezahlen, tu ich aber nicht. Wie bekomme ich nun meine per Nachnahme bezahlten 49,90 € zurück. Dieses Geld fehlt mir.
      Für eine Antwort würde ich mich freuen!
      Vielen Dank im voraus!
      Mit freundlichen Grüßen
      Briso

      Antworten
        admin sagt 8. Dezember 2014

        Das per Nachnahme gezahlte Geld ist leider futsch, es gibt kaum eine Chance, dieses Geld zurückzubekommen. Deshalb rate ich auch immer von Gschäften per Nachnahme ab…

        Antworten
sven sagt 20. November 2009

hallo,
meine Freundin ist auf dieses Angebot reingefallen auf „gold-karte-sofort.eu“ dort steht wohl das die Karte per Nachname geliefert doch nicht von einem Betrag. Als die Post bei mir klingelte und den Betrag kassieren wollte sagte ich ich möchte diese nicht. Jetzt haben wir entdeckt das auch wenn wir diese Karte nicht annhemen und zurück gehen lassen würden wir trotzdem eine Rechnung über diesen Betrag von €49,99 oder so bezahlen müssen. Nun also was tun wenn wir solch ein Schreiben bekommen.

Antworten
maik sagt 23. November 2009

Hallo
ich habe die volle adresse die haben mehr wie das am stecken

Antworten
brisluc sagt 23. November 2009

allo , nachn angebot von master card von der firma master karte gold, habe ich bekommen mit nachname 49:90 (nicht angenhomen) ich bekomme deise email „Wir hatten Ihnen vor einigen Tagen Ihre Karte mit PIN zur Aktivierung
per Deutsche Post (Nachnahme) zugesandt.

Es ist wichtig, dass Sie den Aktivierungs-PIN umgehend auf unserer
Website zur Aktivierung eingeben und dass die Karte nicht
in falsche Hände gerät.

nach anworthe wo ich werde informiere, ich würde stranfanzeige erstelle bekomme ich diese email „Des problèmes avec la Stella card nous ont conduits à travailler avec un nouveau fournisseur.

Déçus et inquiets dans un premier temps nous sommes finalement heureux de ce changement.

En effet si la nouvelle carte que nous proposons aujourd’hui est un peu plus chère, elle offre un incontestable avantage: elle peut être rechargée avec PayPal.

Les cartes rechargeables par PayPal aujourd’hui sont très rares.

Si vous voulez profiter de cette nouvelle offre, allez visiter notre site à la page http://www.myoffshoreadviser.com/prepaidmastercard.html wo er informiere er hat ein problem mit die adere firma , uin jetz ein angebot von 1 new karte (preiss 89euro)
wenn Sie bekommen der nachname si mit der wirebank konto. zu bezahlen.

NUR IS ALLES BETRUG; NACH ANFRAG BEI DER STAATANWALT IS MEHR ANZEIGE;EIN RATE MACHEN SIE ANZEIGE; WENN SIE HABEN SCHON BEZAHLEN M FINGER WEG:::::

Antworten
brisluc sagt 23. November 2009

Diese angebot von master card gold war ein anbebot von YESILA BANK MERSIN TURKEY. deise bank offen Konto auch für Deusch or EU personn. nach Ausweiskopie das Gel kann einzahlen mit in Korrespondenzbanke in Frankfurt. ich glaube deise bank gib keine Master Karte mehr. ( karte würde auf gut haben basis, nach einzahlung von 500 euro.
(für information

Antworten
verlierer sagt 25. November 2009

Hi @ all

Ja was soll ich sagen ich habe den fehler gemacht ich habe die Karte bestellt und dann kam sie an (die angebliche Karte) ich mich gefreut und aufgemacht und was kam raus ? eine stück pape mit den nummer drauf so ich habe die firma angeschrieben und ne Kündigung rausgeschickt da man innerhalb von 7 tagen ohne Kündigungsgrund kündigen kann , ich bin gespannt was beri rauskommt

mfg verlierer

Antworten
shakerboy-2010 sagt 27. November 2009

Hallo

Guten Tag.
ich hatte vor ein par tagen eine nicht bestellte master gold card aber ich muß erlich sargen das die betrüger glever sind erstens ich hatte mit mein kumpel aus hamburg eine E-mail geschriben nicht mal 3 minuten hatte es gedauert und da war schon das fenster offen wewessen von der seite http://www.gold-karte-sofort.eu da gewessen 1 minute hatte es gedauert das die mir die daten geglaut hatten und nun war das fenster plötzlich weg gewessen mit meiner daten ich hatte es nicht gewußt das es sich um internet Betrug handelte.

Ich kann nur anderen raten die finger weg zu lassen denn die Karte kostet jetzt 49,90 euro und keine 49 euro mehr.

Ich Habe Strafanzeige erstatet wegen internet betruges &263

Inweiß: WER EINE WEIßE KARTE ERHALTEN HATT MIT DENN SCHREIBEN DER GESCHÄFTSFÜHRER HEER: Christiaan van Leeuwenhoek ODER SONSTIGES(((((( BITTE SORFOT ZUR POLIZEI GEHEN UND BITTE NICHT LÄNGER WARTEN DENN ES IST WICHTIG DIESEN WEG ZU GEHEN)))))))

wer dies nicht tut ist selber darnn schuld.

denn dies ist ein Betrug vergehen nach papargraf 263§ SGB jeder kann die strafanzeige machen in jeder Polizei stellen….

NOCH MALS BITTE SORFORT ZUR POLIZEI GEHEN UND ANZEIGE ERSTATEN..

MFG
Shakerboy 2010

bitte nicht oder auf keinen fall ihr in dieser hp seinen richtigen namen angeben zur selbst schutz den die betrüger sehen alles…

Antworten
daniel budke sagt 2. Dezember 2009

kennt einer kreditkarten ohne schufa mit eine kredit auf der karte danke

Antworten
josip sagt 3. Dezember 2009

Antwort(2.12.09) Daniel Budke, NEIN!
Grüße,Josip

Antworten
murat sagt 4. Dezember 2009

ich hab sie auch bestelt. postbote wollte 49 euro haben. habe es nicht angenommen, werde zur polizei gehen und anzeige erstatten

Antworten
surfer67 sagt 8. Dezember 2009

Hallo,

auch ich wollte die Sache testen und habe die Karte beantragt. Siehe da nach 2 Tagen klingelt die Post mit einer Nachnahme von 49,90 wie auch angegeben in der webseite. Mich erwartete ein weißer DIN-A 4 Umschlag und ein Inhalt mit einer weißen Plastikkarte und einen Aktivierungscode.
Nach Eingabe des Codes zur Aktivierung bzw. Beantragung wurde ein Fester geöffnet mit 3 Banken, 2 davon wollen Kaution und die andere da kann man schon an den Fingern abzählen das da was faul ist.

Der Absender war E/C/S CARD SERVICES
Alter Posthof 19
52017 Aachen

Die Nachnahme wird auf ein Konto bei der wirerard bank überwiesen.

Alles Betrug
Werde die Sache der Polizei übergeben und zusätzlich werde ich Sat1 Akte davon in Kenntniss setzen.

Also Finger weg und ansonsten Anzeige bei der Polizei erstatten wegen Betrug.

Antworten
Carsten sagt 8. Dezember 2009

Habe die Karte bestellt.
Zum Glück habe ich hier rein geschaut, denn ich habe heute eine E-Mail bekommen das die Karte unterwegs ist und ich den Aktivierungscode eingeben soll.
Ich war von vorne herein kritisch und habe mich zudem gewundert wie eine MASTERCARD Gold mit Verfügungsrahmen so schnell erstellt und unterwegs ist zudem auch keine weiteren Daten wie Einkommen abgefragt wurden.
Das einzige was mich gewundert hat, ist das ich das Angebot vor über einem halben Jahr schon gesehen habe und dies immer noch existiert.
Ich glaube fast das es sich hier um einen intelligenten Betrug handelt.
Verfügungsrahmen, dieses Wort bedeutet wohl kaum Kreditlinie sondern sehr wahrscheinlich nur das man diese Karte mit 1500 aufladen kann oder so ähnlich und somit drüber verfügen kann.
Das schlaue an der Sache scheint zu sein, das der Inhaber tatsächlich Banken anbietet, also jeden wirklich frei steht diese Karten mit Kautionen oder sonst was zu bestellen.
In dem Sinne bietet der Inhaber wahrscheinlich wirklich Mastercards mit einem Verfügungsrahmen an, jedoch nicht ohne Sicherheiten was wenn man die Seite genau durchliest auch nicht mit rechtsverbindlichen Aussagen bestätigt wird.
Es ist Auslegung der Rechtssprechung, es ist jedoch so, das wenn jemand eine Leistung anbietet und der Käufer diese nicht abruft, auch kein rechtlicher Betrug in dem Sinne zustande kommt.
Das dies so möglich ist, ist sehr traurig.
Also ich gehe mal von dieser mir beschriebenen Konstellation aus.
Es gibt jedoch Mastercard mit Hochprägung und einem Konto in England jedoch auf Guthabenbasis.
Das legal und unkompliziert. Ich denke das dies auch ausreicht.
Eigentlich ist es totaler Quatsch eine Kreditlinie zu haben, denn diese muß eh zurückgezahlt werden und gibt wieder Probleme.
Wer trotz Schulden in seinen Verhältnissen lebt und leben möchte jedoch aus verschieden Gründen eine Mastercard braucht wie z.B. Leihwagen ausleihen, reisen buchen, kann dies sehr gut mit anderen Karten machen. und bei solchen anderen Karten ist das Geld vor Pfändung ziemlich sicher.
Auch Neteller bietet in Verbindung eine sehr schöne schwarze Karte mit Hochprägung an, auf Gutahbenbasis, diese greift auf das netteler Gutahben zu und ist zudem immer mit Sofortüberweisung zeitgleich aufzuladen und es ist nicht erkennbar das es eine Prepaidkarte ist.

Also Finger Weg von ECS.
Außer man bestellt um bei der Firma Kosten zu verursachen und lässt die Karte zurückgehen, denn eine Sendung per NN zu versenden ist mit Vorkosten für die Fiorma verbunden. Ich glaube nicht das dies sowas einklagen werden und können.

Antworten
carsten sagt 8. Dezember 2009

Soll keine Werbung sein, doch gibt es ja Fragen wo man eine vernünftige Karte bekommet.
Eine Mastercard mit Hochprägung, geführt im Ausland also schwer zu pfänden gibt es bei mediuscard.de
Ein Vorteil ist, das diese einfach und sofort aufzuladen ist, laut Anbieter kann man die mit Sofortüberweisung aufladen.
Das bedeutet das wenn man Geld auf seinem Girokonto hat, dies zeitgleich auf die Mastercard bei Bedarf buchen kann.
Ich finde diese Lösung super, eine schöne Karte mit Hochprägung und jederzeit das Guthaben einzahlbar.

Eigentlich brauchen wir das Angebot von ecs Card nicht.

Gruß, Carsten

Antworten
Kuba_Link sagt 10. Dezember 2009

hallo.. die schweine!! ich bin auch reingefallen.
gehe morgen zu Polizei. Und wenn ich eines tage in meinem lebe dieser Christiaan van der scheisse aus zufall treffe …….

FINGER WEG VON DEN SCHEISS !!!!!!!!!!!!!

Antworten
Andrea sagt 16. Dezember 2009

Hallo ihr lieben,
wir sind auch drauf rein gefallen…..
Der Umschlag kam wir zahlten die 49,90€ und erst dann haben wir gesehen was das für eine Scheisse ist.
Direkt darauf haben wir alles wieder in einen Umschlag gesteckt und wollten es per Einschreiben Rückschein zurück senden und von dem angeblichen Widerrufsrecht gebrauch machen.
Doch dieser Brief kam zurück mit dem Komentar:
Vom Empfänger nicht abgeholt
Und das Ende vom Lied ist > GELD WEG!!! >
Der größte Betrug aller Zeiten.

Antworten
konrad sagt 18. Dezember 2009

Diese Betrüger haben nur eins verdient.Prügel bis zur Intensivstation!

Antworten
west sagt 18. Dezember 2009

Habe es auch getahen,aber zum glück von dieser Seite gehört.Ich nehme diesen Brief nicht an.

Finger weck….

Antworten
englein sagt 23. Dezember 2009

Hallo,

bin natürlich auch drauf eingestiegen, aber habe die Nachnahme nicht bezahlt und nun diese blöde Mail bekommen.
Passiert da noch mehr danach, wollen die dann nochmal Geld?

Antworten
    Rupert Sieber sagt 23. Dezember 2009

    Ach was, nicht bezahlen, wenn die Geld wollen, sollen sie doch klagen. Damit kommen die vor keinem Gericht durch. Da passiert nichts. Ich würde auf keinen Fall zahlen.

    Antworten
pinar sagt 29. Dezember 2009

ich bin heute von denne verarscht worden !!!! Bitte leute passt auf wenn ihr einen Antrag irgendwo machen

Antworten
Lunin, Evgeny sagt 29. Dezember 2009

Schicken Sie bitte meine geld züruck 49 euro, gans schnell wie möglich

Antworten
    Rupert Sieber sagt 30. Dezember 2009

    Wir haben mit diesem Angebot nichts zu tun, Sie müssen sich direkt an den Anbieter wenden, also die Seite wo Sie bestellt haben!

    Antworten
gotico sagt 29. Dezember 2009

Lass die finger weg von http://www.gold-karte-sofort.eu, bin leider rein gefallen,keine karte, kein geld zuruck. Nur betrugerei.

Antworten
gotico sagt 29. Dezember 2009

Das ist noch eine finger weg

http://www.goldcard-schufafrei.de/kontakt.php

Wie viel idiot gibt noch?

Antworten
JT66359 sagt 30. Dezember 2009

Hallo ich habe dieser Firma eine E-Mail mit ein paar Fragen geschickt und folgende Antworten bekommen:
Auch ich werde den Umschlag nicht annehmen und die 49 EUR auch nicht zahlen.

Guten Tag,

1.) die Lieferzeit beträgt ca. 2 Wochen
2.) nein
3.) Ja
4.) Es wird keine Sicherheitsleistung verlangt, es werden jedoch ggf.
Einkommensnachweise angefordert. Eine Schufa-Prüfung oder Eintragung
erfolgt in keinem Fall (nur bei Kreditrahmen über 5000 Euro).

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr
PayPlus Card Kundendienst

PayPlus GmbH
Markt 31
52134 Herzogenrath
Deutschland

Tel: 02407 / 9539190
Fax: 02407 / 9539199

Eingetragen im Handelsregister beim Amtsgericht Aachen
HRB 15828

Geschäftsführer: Dirk Pollex

Diese E-Mail enthält vertrauliche und/oder rechtlich geschützte
Informationen. Wenn Sie nicht der richtige Adressat sind oder diese E-Mail
irrtümlich erhalten haben, informieren Sie bitte sofort den Absender und
vernichten Sie diese Mail. Das unerlaubte Kopieren sowie die unbefugte
Weitergabe dieser Mail ist nicht gestattet.

This e-mail may contain confidential and/or privileged information. If you
are not the intended recipient (or have received this e-mail in error)
please notify the sender immediately and destroy this e-mail. Any
unauthorised copying, disclosure or distribution of the material in this
e-mail is strictly forbidden.

Zitat von jens.thom@onlinehome.de:

> Guten Tag,
>
> ich hätte ein paar Fragen zu Ihrer Karte die Sie mir vielleicht
> beantworten können.
>
> 1. Wie lange dauert es bis ich die Karte erhalte?
> 2. Hat Ihre Karte etwas mit der Firma Medius zu tun?
> 3. Kommt die Karte aus Gibralta?
> 4. Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen um einen Kreditrahmen zu
> erhalten? Sicherheitshinterlegung?
>
> Vielen Dank.

Antworten
puchner gertrud sagt 30. Dezember 2009

alles nur schwindel, habe die karte auch beantragt und die 49.90 euro bezahlt, und die karte ist bis heute nicht gekommen. werde zur polizei gehen und anzeige erstatten,betrug 100%!!!!!!!!!!
gertrud puchner

Antworten
Palika70 sagt 4. Januar 2010

Vorsicht Nicht Jugend Frei!!!Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa heute hab ich auch geloost!Und wurde alles machen denen den arsch so richtig auf zu reissen,die fresse soooooooooo richtig mit mein schuhe dehnen!Und im sein arsch eine der grossten dildos reinstecken und dann ablecken lassen!!B

Antworten
Dieter sagt 6. Januar 2010

Googelt doch mal den Namen des Vertreibers: Dirk Pollex, dann werdet ihr euch wundern wie viele seiten erscheinen

Antworten
Heinzi sagt 6. Januar 2010

Hallo Leute und Verzweifelte!
Mir ist es immer wieder ein Rätsel, wie sich Menschen an unseriöse Angebote klammern.
Es ist doch so offensichtlich, dass es so etwas nicht geben kann. Glaubt Ihr an Wunder oder Zauberei? Es ist so alt, dass unseriöse Unternehmen mit dem Leid anderer noch Geld verdienen wollen. Traurig, aber leider wahr.
Wenn Ihr in Zukunft auf solche Angebote kommt, denkt einfach mit gesundem Menschenverstand nach, ob Ihr als Bank oder Unternehmen solche Angebote erteilen würdet.
An alle, die geld bezahlt haben: Kopf hoch, das Leben geht weiter!!!

Gruß

TOM

Antworten
mustafa sagt 16. Januar 2010

WARUM meldet keine,WAS PASSIERT WENN MANN KARTE VOm POST NICHT ABHOLT??????

Antworten
    Rupert Sieber sagt 16. Januar 2010

    Dann passiert wahrscheinlich gar nichts. Die werden nicht die Frechheit haben, das Geld einzuklagen.

    Antworten
Sven sagt 20. Januar 2010

Ich habe die karte bestellt, doch als heute die Post vor meiner Tür stand und 49€ Nachnahme wollte, habe ich die Karte natürlich von der netten Dame wieder mitnehmen lassen!!…doch weil mir das spanisch vorkam habe ich ein foto vom umschlag gemacht, wo die karte auch drauf zu sehen ist!!!!

I

Antworten
toni sagt 21. Januar 2010

Hallo bin auch reingefallen musste dringend ein flug buchen,und sah dieses angebot.Geld weg karte weg flug weg.war bei der polizei aber warscheinlich keine chance ausser bei mehreren ansamlungen von menschen hat sich bei euch schon was ergeben.danke im vorraus
Ps: kann man die seite nicht sperren lassen ich denke das ist schon länger.

Antworten
Malok sagt 24. Januar 2010

hallo ! ist das wirklich ne verarschung MasterCard™ GOLD ohne Bonitätsprüfung???!

Antworten
Pinkepanke sagt 26. Januar 2010

Hallo Leute,

ich habe die Karte letzte Woche beantragt und mir einen erhöhten Kreditrahmen in Höhe von 500 Milliarden Euro geben lassen, die ich ab jetzt lustig auf den Bahamas auskoste, nebst haufenweise Champagner, Koks und Nutten!
Also Leute, mal im Ernst, auf der Seite steht was von Testberichten, die da sagen, ich zitiere:
(…) vielen Dank für die schnelle Bearbeitung und Zusendung der Karte. Wirklich sehr unbürokratisch. Endlich bin ich wieder ein Mitglied der Gesellschaft und werde nicht mehr belächelt!
Was verkaufen die hier? Soziale Integrität?
Was für ein verzweifelter und geprügelter Hund ohne Bildung muss man sein, um darauf herein zu fallen. Zum Betrug gehören immer 2. Ich habe mich auch schonmal abziehen lassen auf der Straße, weil mir einer Gras verkaufen wollte, das Gras gabs auch, war aber nicht Hanf, sondern Gras halt von der Wiese. Ich fasse mir selbst an den Kopf und frage mich, wie ich darauf reinfallen konnte. Aber irgendwie wollte ich es auch, genau wie ihr.

Antworten
toni sagt 27. Januar 2010

Hat schon jemand erfolg bei der polizei gehabt oder akte 2010

Antworten
Volker Schönwetter sagt 27. Januar 2010

leider bin ich auch auf diesen Betrug reingefallen, ich holte von der Post einen Umschlag ab, wo draussen stand(bitte nicht knicken, enthält eine Geldkarte). Nachdem ich die 49,90€g ezahlt hatte, wurde mir der Umschlag ausgehändigt, aber ohne Karte. Es steckte nur eine leere Plastikhülle drin. Habe per Email mein Geld zurückgefordert, und auch mit einen Stragantrag wegen Betrug angekündigt. Wenn ich mein Geld nicht erhalte, wird diese Geschichte an Akte010 Sat 1 weitergeleitet. leider habe ich Ihre Seite zu spät entdeckt.
Gruß Volker

Antworten
EASYBASTARD sagt 28. Januar 2010

BIN AUCH REINGEFALLEN: BETRUG:BODENLOSER FRECHHEIT ETC LASS EUCH DIE FINGER VON: DIESE WEBSITE HAB ICH LEIDER ZU SPÄT GESEHEN: BIN ZUR POLIZEI GEGANGEN – GELD IST EH WEG!!
EB

Antworten
Dani sagt 28. Januar 2010

Hallo habe mir gestern eine Masterkart Gold ohne schufer auskunft bestellt gehört die auch zu den betrügern oder wie?
bitte um antwort

Antworten
jochen sagt 3. Februar 2010

Glaube nicht dass du da 49,90 Euro per Nachnahme zahlen musst Dani – wenn doch lass die Finger weg.
Hey Pinkepanke – in welchem Bundesland bist du zuhause ?

Gruß Jochen

Antworten
Andrea und Moni sagt 5. Februar 2010

HALLO LEUTE ZUM GLÜCK HABE IC DIESE SEITE GEFUNDEN ICH UND MEINE FREUNDIN WERDEN DIESE KARTEN SOFORT ZURÜCKGEHEN LASSEN WENN SIE MIT DER POST ANKOMMEN….

hier für euch eine seltsame e mail die ich bekommen habe von der komischen firma…hatte mich auch gewundert warum die da so druck machen???…Lg

Ihre Auftrag vom 25.01.2010, hier: Mastercard Gold ohne Schufa-Prüfung Sehr geehrte/r Andrea ……. Wir hatten Ihnen vor einigen Tagen Ihre Karte mit PIN zur Aktivierungper Deutsche Post (Nachnahme) zugesandt. Es ist wichtig, dass Sie den Aktivierungs-PIN umgehend auf unsererWebsite zur Aktivierung eingeben und dass die Karte nichtin falsche Hände gerät. Bisher haben Sie den Aktivierungs-PIN noch nicht zur Aktivierunggenutzt. Wurde Ihnen unsere Sendung nicht zugestellt? Gelegentlich versäumt es der Postbote, Sie über die Sendung zu benachrichtigen.Falls Sie die Sendung bisher noch nicht erhalten haben, gehen Sie bittezum Postamt Ihres Ortes und fragen Sie dort nach der Sendung.Sie wird dort 7 Tage für Sie gelagert. Beachten Sie bitte, dass wir – falls die Sendung nicht angenommen wird – unsere Kosten geltend machen müssen. Mit freundlichen Grüssen Christiaan van Leeuwenhoek Geschäftsführer http://www.gold-karte-sofort.eu Ireland:13 Upper Baggot StreetSecond FloorDublin 4Ireland Luxembourg:34, Parc d’Activit SyrdallBPM No. 25104L-5365 MunsbachLuxembourg Geschäftsführer:Christiaan van Leeuwenhoek Zulassungsinformation:Registered in England and WalesCompanies House of Cardiff:Company No. 6958718 Registered Office:69 Great Hampton StreetBirminghamWest MidlandsB18 6EWUnited Kingdom

Antworten
Dani sagt 5. Februar 2010

Ja jochen das kam per nachname habe es nicht angenommen da ich das hier zum glück alles gelesen habe und die warnungen war genommen hatte. Danke nochmal das es diese seite überhaubt gibt.

MFG

Antworten
Rene sagt 6. Februar 2010

Hallo leute bin auch reingefallen habe auch ein umschlag bekommen musste auch 49,90 zahlen war auch ein lehre blastig hülle drin.war mein letztes geld ich kotzte echt ab.da brauche die sich nicht wundern wen man in die schulden geriet.ich versuche mein geld wieder zu bekommen mit allen mintteln.

Antworten
Jacco sagt 8. Februar 2010

Hi Leute, leider haben wir diese Seite erst gefunden als wir schon reingefallen waren, vom letzten Geld des Scheiss bezahlt und jetzt? Wir haben den Aktivierungscode nicht eingegeben und Widerruf eingelegt. Mal schauen was passiert.

Antworten
Natalia sagt 9. Februar 2010

Hallo,
ich und mein Mann sind auch voll drauf reingefallen. Ich habe die zwei Briefe nicht angenommen, weil es plötzlich 49,90€ kosten sollte, pro Brief. Vorher stand niergendwo was, von den 49,90 €. Deswegen kam mir das komisch vor. Mein Mann dagegen ging ohne mein Wissen zu Post und bezahlte den Betrag für seinen Brief. Drin war eine weiße plastik Karte. Er sagte er bekam bei der Post das Geld wieder, als er denen den Inhalt zeigte. Sie gaben ihm dann ausnahmweis das Geld zurück, was ich bis heute nicht glauben kann. Ich bekamm eine E-Mail. Wo mir gedroht wurde, falls ich die Karte nicht angenommen habe, die Kosten geltend zu machen. Seit dem kam nichts mehr. Sollte noch was kommen, dann nehme ich mir einen Rechtsanwalt.

Antworten
Rene sagt 9. Februar 2010

Hallo,
danke für die infos hier.
Auch ich habe diese Karte bestellt und gestern kam
der Nachnahme Brief in Höhe von 49,90.
Diesen werde ich nicht abholen, zumal in deren AGB steht, dass wenn die Karte nicht verfügbar, mir eine andere Karte zugesandt wird.
Das dürfte dann eine Guthabenkarte sein.

Antworten
Thomas Aurich sagt 12. Februar 2010

Hallo zusammen,
ich habe auch diese Karte bestellt und per Nachname die Benachrichtigung. Hatte mich schon gewundert was das ist (war noch nicht auf der Post) weil ich bei der Bestellung nichts von Nachname gelesen habe. Nun kam heute eine Mail wie Andrea und Moni oben am 05.02. und wurde etwas skeptisch. Beim googeln habe ich diese Seite gefunden und nun hole ich die Karte garantiert nicht ab. Wollte dort mal anrufen bei der Bank weil ich keine Infos zur Einzahlung auf das Konto etc. habe, aber da ist ja nirgends eine Telefonnummer. Was mich extrem stutzig macht, ist das die FAQ´s seit 2 Wochen nicht gehen, sprich seit dem ich die Seite kenne habe ich immer mal wieder, auch heute, draufgeklickt, aber nichts kommt.

Was mich aber nun am allermeisten ankotzt, ist dass ich diese Karte und diese Bank in einem Artikel bei Bild.de gelesen habe. UNGLAUBLICH !!!!!!!!!!!!

In diesem Sinne: Finger weg davon.

Thomas

Antworten
bayimotoemail.com sagt 15. Februar 2010

Liebe Leute ……Zum Gluck Habe ich diese Hilfe Seite gefunden , Umsonst werde ich zum Unglück kommen …….Ich habe gestern , Sonntag,14.02.2010 für der verbrecher sogennant Geschäftsführer Christiaan van leeuwenhoek e mail bekommen auch genau mit der inhalt wie bei Andrea und Moni am 25.01.2010 .Ich warte immer noch diese blastig hülle , Er bekomme für mich keine cent.
Wenn jemand vielleicht viele ahnung hatte für Informatic , Er kann diese verbrecher mit ihre email durch die ID bei der Polizei anmelden .
Danke Nochmal für die infos und die warnungen …
Grüß und bis dann …..
Bayimoto.

Antworten
Reinhardt sagt 15. Februar 2010

Habe heute so eine karte erhalten so wie ich das sehe ist es ein großer Betrug Geld weg und keine Karte, man bekommt anstatt nur eine Kundennummer mit Namen und Aktivierungskay-nr. mehr nicht eine Fax-nr gibt es ist aber nicht gültig da ich gleich Widerufen wollte.
Nun weiß ich nicht denke mal mein Geld ist futsch.

Antworten
    Rupert Sieber sagt 15. Februar 2010

    So ist es, das Geld ist leider weg…

    Antworten
Markus sagt 16. Februar 2010

Danke! Wollte Sie testen. Werde die Kartn wieder zurückgehen lassen………….. war angeblich am 11 Feb. in meinem Briefkasten solle Sie am Postschalter abholen hat sich jetzt erledigt.Geht Automatisch zurück!
Holt Euch eine Prepaid Karte auch Visa moeglich von DKB……bestellbar ueber mich.

Antworten
Banovic sagt 17. Februar 2010

Suche eine seriöse Seite wo ich eine prepaid Karte bestellen kann!!! Kann jmd helfen?

Antworten
Holger sagt 18. Februar 2010

Hallo zusammen !Ok zu spät habe das ding bezahlt abgeholt den darin enthaltenen Code eingegeben…Bin dann auf eine Seite weitergeleitet worden wo 3 Banken aufgelistet waren..Die erste ist komicherweise die Advanzia Bank
Luxenburg wo du siehe da eine Mastercard bekommst umsonnst aber mit horenden Gebühren, Zinsen bei Überziehungen..

2 Bank mußt du notariel Beglaubigen lassen deinen Perso wegen der Schufa…

3 Bank Türkie die dürfen aber momentan keine Karten nach Deutschland senden weil es einen Rechtsstreit gibt…

Auf Deutsch Alles Lug und Betrug….Finger weg…

Wie oben gesagt es wäre schön wenn jemand Erfahrung hat und irgendwie sein Geld zurückbekommen hat,oder anderweitige Schritte unternommen hat und die zum Erfolg gegen diese Betrüger führen könnte.

Antworten
ati sagt 25. Februar 2010

ich bin auch reingefallen habe nur ein plastik karte.geld weg .und jetz?

Antworten
chris sagt 1. März 2010

hallo leute,bei mir dass selbe ic habe auf ner eite erfahrungsberichte gelesen dass es bei einigen geklappt hat die seite finde ich nichtmehr.. !auf jedenfall ich habe die 49,90 bezahlt und eine gelbe plastikschutzhülle von der karte bekommen !! wie gehen wir weiter vor ?
hat jemand ne idee ? wei meien 50 Euro hätt ich gerne wieder…. ! es ist jetzt schon 8 wochen her dass ich bestellt habe und noch keine karte bekommen habe. !:(

Antworten
Ulrike sagt 3. März 2010

macht es einfach genau so wie die Abzocker, verursacht denen einfach Kosten indem ihr viele Karten mit fingierten Angaben bestellt. Wenn denen die Kosten davon laufen stellen sie die Abzocke von selbst ein !

Antworten
Sarah sagt 3. März 2010

Na sehr schön, dass ich die Seite jetzt gefunden habe. Die angebliche Karte liegt auch bei der Post und ich habe auch die Mail bekommen… werde sie jetzt natürlich nicht abholen…. wäre echt dafür, dass alle zur Polizie gehen…… sonst geht das ja immer weiter. es gibt Möglichkeiten, sie zu belangen. was meint ihr?

Antworten
Sabrina sagt 5. März 2010

Hi an alle,

also ich heirate dieses Jahr und wir sind nun auch auf der Suche nach einer kleinen finanziellen „Spritze“. Mein Vater hat sich kürzlich eine MasterCard Gold mit 5000 Euro geholt und keine Probleme gehabt. Ich bin nun auch auf das Angebot gestoßen, habe mich aber eben auch nach Erfahrungsberichten umgesehen – so bin ich auf diese Seite gestoßen. Bloß find ich hier jetzt seltsam, dass ihr alle von 49,90 Euro Nachnahme sprecht. Bei den beiden Seiten, wo ich mir diese MasterCard gold angeschaut habe, steht, dass diese Karte einmalig 49,00 Euro kostet. Wie hier z.B.:
[…] (gekürzt, d.R.)
Wieso guggt ihr nicht einfach auf der Post, oder vor dem Boten (an der Haustüre) erst einmal in den Umschlag, bevor ihr ihn öffnet? Wenn dann wirklich nur eine „Atrappe“ in dem Umschlag ist, könnt ihr ihn immernoch zurück gehen lassen … Ich bin jetzt ein wenig verunsichert. Werde mich aber wohl sicherheitshalber nach etwas Anderem umsehen.

Liebe Grüße

Antworten
Faraday sagt 6. März 2010

ich bin auch reingefallen habe eine plastik karte bekommen und 49,90 € ist weg ??????? geldabzocke

Antworten
Andy sagt 9. März 2010

Hallo,
ich habe seit 2 Jahren eine Prepaid Karte von der LBB Berlin für ca. 39 e im Jahr. Bin sehr zufrieden. Kann dort auch jederzeit anrufen um meinen Kontostand abzufragen.
24 Std Hotline mit normaler festnetznummer. Schaut es Euch mal an.

Antworten
Rene F. sagt 12. März 2010

Hallo alle zusammen!

habe auch die Mastercard-gold ohne Bonitätsbrüfung bestellt. habe auch von der post die benachrichtigungskarte im BK gehabt per (Nachnahme 57,90€),wollte sie morgen normalerweise abholen,hatte aber ein komisches Gefühl gerade und google de mal nach der vertrauenswürdigkeit der Firma;
dabei stieß ich gott sei dank auf diese Seite:
– ich fand ein kommentar von Andrea und Moni vom
05.02.2010, das selbe habe ich auch erlebt.habe die selbe E-maile bekommen.
ich glaube ich werde mir den Weg zur Post morgen sparen,ich hole lieber von den 57,90€ morgen frische Brötchen und lade euch alle zu einem frühstück ein selbstverständlich ( seriös) .
danke euch allen für diese kommentare, ihr habt mich vor einer großen Dummheit bewahrt,vielen Dank.

P.s. ich versuche lieber mit dem bisschen auszukommen was ich habe.

jeder der darüber was zu berichten hat ,sollte es tun .die seite muß geblockt werden.

Antworten
susan sagt 12. März 2010

hallo an alle!!
mein verlobter hat sich vor ca. 2 wochen diese mastercard gold bestellt und nach 3 tagen bekamm er die post mit dem nachnahme 50 euro wo auch nur eine plastik karte drine war.. bin voll sauer das er so verrarscht werden kann und das sowas polizeilich nicht verfolgt werden kann.. echt ne schweinerei..
und kennt ihr ne seite wo man sich nen kredit nehmen könnte auch wenn man im schufe ist, das wäre echt mega nett wenn ihr mir helfen könntet..

Antworten
susan sagt 12. März 2010

hallo an alle!!
mein verlobter hat sich vor ca. 2 wochen diese mastercard gold bestellt und nach 3 tagen bekamm er die post mit dem nachnahme 50 euro wo auch nur eine plastik karte drine war.. bin voll sauer das er so verrarscht werden kann und das sowas polizeilich nicht verfolgt werden wird.. echt ne schweinerei..
und kennt ihr ne seite wo man sich nen kredit nehmen könnte auch wenn man im schufe ist, das wäre echt mega nett wenn ihr mir helfen könntet..

Antworten
Ela sagt 13. März 2010

Hallo,
es ging mir genauso. Auch ich habe die Karte bestellt, sollte 57,90 Euro zahlen. Ich habe die Karte nicht abgeholt und bekam auch die Mail. Nach diesen Erfahrungsberichten werde ich sie auch nicht holen. Ich hoffe, daß da nichts mehr kommt. War jemand bei der Polizei? Bringt das was?

Antworten
maik sagt 13. März 2010

hallo an alle habe grade meine karte abgeholt und drinne war nix nur ne weiße karte was kann man jetzt machen meine frau ist schwanger und dafür brauchten wir geld und nun ist nix da sollen wir alle mann nach akte gehen und unser geld wieder holen?

Antworten
Cordi sagt 15. März 2010

Moin,
gut das ich nochmal gegoogelt habe und dabei auf diese Seite gestoßen bin. Habe die Karte auch bestellt und der Brief liegt seit Samstag bei der Post. Werde nach den Berichten hier diesen natürlich nicht abholen. DANKE!
Wollte die Karte eigentlich nur deshalb haben, damit man im Ausland auch mal ein Auto mieten kann, was in den meisten Fällen nur mit einer geprägten Karte geht. Ich selber habe eine Prepaid-Karte der Postbank, welche eine leichte Prägung hat. Muss nun darauf hoffen, das diese anerkannt wird. Aber diese Prepaid-Karten bekommt man ja mittlerweile auch von den meisten Hausbanken. Meine erste hatte ich aber auch von der LBB, war mit der auch zufrieden. Als dann die Postbank diese auch anbot, habe ich gewechselt.
Finde es nur traurig, das mit den finanziellen Nöten anderer, die nicht immer selbst gemacht sind, so ein Geschäft gemacht wird.

Antworten
Heiko sagt 15. März 2010

Hi,

Na Gott sei Dank habe ich nochmal gegoogelt.
Ich habe auch diese Karte bestellt.
Liegt noch auf der Post(Nachnahme 57,90).

Kam mir doch verdächtig vor weil ich von einem Betrag von 57,90 nichts gelesen hatte.

Hätte mich auch sehr gewundert wenn das funktioniert hätte. Ohne Prüfung eine Kreditkarte.
Man weiß ja eigentlich das es das nicht geben kann.
Aber wenn man in finanziellen Nöten ist fasst man nach jedem Strohhalm.

Nun ja ich spare mir das Geld. Laß den Mist einfach zurückgehen.
Hat mich ja nichts gekostet.
Alle anderen die darauf reingefallen sind tun mir wirklich sehr LEID.

Antworten
Andreas sagt 15. März 2010

Allso, kein gesunder Mensch würde leuten die in der schuffa stehen ein so hohen kredit geben. wie sollen die den ihr geld wider bekommen ? oder wo machen die den gewinn, wenn keiner was zurück zahlt.
egal wenn ihr sowas sehen solltet. einfach nicht mit machen 😉 bringt nur stress.

Antworten
Toby sagt 16. März 2010

Hallo Leute,

ich hatte die Karte im Dez. bestellt gehabt.
Zum glück wurde ich durch einen Freund gewarnt und habe die Karte nicht abgeholt.
Wenn einer ein Tipp haben möchte, um eine seriöse Master/Visakarte zu bekommen, kann sich gerne bei mir melden.
Zb. bietet Payback, Viskarten an, mit Kreditlimit oder nur auf Guthaben. Ist sogar eine hochgeprägte Visakarte. Die bekommt man ohne was vorher zahlen zu müssen. Später wird eine Jahresgebühr von 25€ fällig.
Ist sonst Konstenlos für Transaktionen und man kann sogar Kostenlos überall Geld abheben.

Wer weiter Infos zu seriösen Anbietern haben möchte (habe sehr viele erfahrungen in den berreich) kann sich bei mir gerne melden: teamtc@hotmail.de
Helfe gerne weiter.

PS. Habe sogar ein Tipp, wie man eine richtige Master/Viskarte bekommen kann, wenn man in der Schufa steht. Ist bloß bißchen Komplizierter die zu bekommen. Für mich hat es gelohnt zumindestens.

Schön Tag an alle noch.
Toby

Antworten
Dirk Kiefer sagt 21. März 2010

Liebe Leute, wäre auch bald drauf reingefallen. Ich habe RTL schon alles mitgeteilt. Bitte macht dieses auch damit da endlich mal was passiert und der Kerl mal einen drauf bekommt.Mit freundlichen gruß.

Antworten
Pinkepanke sagt 25. März 2010

@ Jochen: wohne in Bremen!! I love this City.
Aber worauf willste hinaus?

Antworten
toni sagt 7. April 2010

Hallo zusammen bin ja schon in januar reingefallen habe auch strafanzeige gemacht aber bis heute noch nichts.

Antworten
Odin sagt 11. April 2010

The Dublin addresse ist ein maildrop von http://www.dublinmaildrop.com, the Luxenbourg addresse ist ein Maildrop von http://www.bpm-lux.com und die Birmingham addresse ist auch ein maildrop.

Antworten
Schwarzenegger sagt 21. April 2010

Also, Leute wenn ich das hier so lese……aber sorry, solche sätze wie: Habe mein letztes Geld dafür ausgegeben usw.
Gehts eigentlich noch?
Ihr habt keinen Cent in der Tasche aber wollt euch horrende Kredite für weiss Gott was holen. Und wie zurückbezahlen? Das Geld, sofern ihr es erhaltet wird euch nicht geschenkt. Ihr müsst es monatlich zurückzahlen. Und Banken wie z.B,. die Advanzia-Bank kassieren da einfach mal so 21 % Zinsen. DAVON steht nämlich nichts in den lockeren zuschriften und werbemails der Advanzia-Bank.
Nur mal so zum Nachdenken: Schulden bekomme ich nicht dadurch weg, indem ich neue, noch höhere mache.
Und nur so nebenbei: Wenn ich  einen Kreditrahmen ausnutze, und genau weiss dass ich den nicht zurückzahlen kann, ist das ganz schlicht Betrug und damit strafbar.
Das musste ich jetzt einfach mal loswerden.
Ausserdem ist es doch eine uralte Binsenweisheit dass solche Anbieter nur die Gebühren einkassieren wollen. Das war vor 20 jahren schon mit den angeblichen "Schufafreien" krediten so, wo man 150,- DM Vermittlungsgebühren per Nachnahme für wertlose Formulare zahlen musste und nie mehr was von den Leuten hörte.
 
Mann, Mann, macht euch eins klar: Wer in Deutschland bei einer Bank kein Geld mehr bekommt, bekommt im Ausland genauso wenig. Schufaeinträge sind schlimmer und zerstörerischer als Vorstrafen. Du kannst Massenmörder sein, wenn du Kohle hast legen dir die Banken den roten Teppich aus. Aber als friedliebender Mensch mit Schufaeinträgen und ohne Geld bist du nichts, aber auch gar nichts mehr wert in unserer Gesellschaft. Ist übel, aber leider wahr.
Hab das alles in jungen Jahren selbst erlebt, ich weiss wovon ich rede.

Antworten
Struppi sagt 22. April 2010

Also wenn ich das alles so lese… wird mir übel ;-(((
Ich habe diese Karte im Februar bestellt und 3 Tage später einen Umschlag mit Aktivierungsnummer erhalten. Diese Nummer habe ich korreckt bei der vorrgeschrieben E-Mail Adresse eingegeben und habe 8 Tage später von der "Banque de Luxembourg" alle Unterlagen erhalten, die ich samt Beglaubtigter Ausweisdaten zurückschicken sollte.
Dieses habe ich getan und habe 6 Tage später meine Goldene Kreditkarte mit 1500,- Euro Kreditrahmen erhalten.
Seitdem nutze ich die Karte für Einkäufe und Tankstellen und habe keinerlei Probleme!!!
Gruss Struppi

Antworten
Pinkepanke sagt 22. April 2010

Struppi, du bist doch ein Maulwurf von den Kreditbetrügern hier, um die es geht, sei mal ehrlich.

Antworten
luigi sagt 4. Mai 2010

ich würde aoch reingelegt.
ich bin dabei…….wier muss was thun das andre loite nicht geshedigt wird.
04.04.2010

Antworten
luigi sagt 4. Mai 2010

wier muss was thun das andre loite nicht beschedigt wird.
ich bin dabei

Antworten
David sagt 18. Mai 2010

hallo!!
Kann jemand mir helfen.Weil ich hab auch eine karte vor 4 monate bestellen und musste auch dafür 49,90€ bezahlen.Aber hab ich nur eine plastik karte bekommen und der seite wo ich bestell hab ich nicht mehr gefunden 🙁

Antworten
toni sagt 27. Mai 2010

ich nochmal also februar anzeige erstattet aber bis heute noch nichts bekommen von beiden seiten.wieso soll sich der stadt wegen 50€ so ein aufwand machen.
die sagen eh selber schuld.
Vorschlag jemand soll schauen wer die seite eingestellt hat und der sagt vom wem der auftrag kam.
und dann werden wir hinfahren und im jede einzelne karte hinten reinschieben.

Antworten
Dirk Kiefer sagt 2. Juni 2010

Liebe Leute,
Geht zum Anwalt und verklagt die leute in Aachen

Antworten
Jörg sagt 4. Juli 2010

Hallo Leute, habe auch versucht eine Karte zubestellen, aber nach dieversen Kommentare, nehme ich von der Karte abstand. Angeblich soll da eine Partnerfirma hinter stehen. Irgendwas mit ECS am Anfang. Und die soll wohl gerne abkassiert. Für die die Geld bezahlt haben, das Geld ist leider weg.
Für die anderen, kann ich nur sagen, Karte beim Postamt lassen, und die schreiben von dennen Ignorieren. Den Glaubt Ihr den das Verbrecher zur Polizei gehen, ich nicht.

Antworten
toni sagt 15. Juli 2010

Hallo wie gesagt habt habe ich ja anzeige erstattet nun das unglaubliche ich habe am 8.10.2010 ein gericht termin gegen diese firma warscheinlich sitzt da der Geschäftsführer.Nun kann ich euch anbieten die keine anzeige gemacht haben mir name und adresse und tag der Bestellung per email schicken das kann ich dann dem richter geben vielleicht haben wir glück bitte im betreff:goldkarte eingeben.dcdienstleistungen@web.de

Antworten
Gog sagt 10. November 2010

Hallo! Ich habe letztes jahr 49,- bezahlt aber die karte bis heute nicht erhalten. Als nach 8 wochen die karte nicht zugeschickt wurde wusste ich dass da was nicht stimmte.
„toni“ was wurde aus der klage?

Antworten
Hans sagt 1. August 2011

Auf ebay tummelt sich mal wieder ein „Angebot“ für eine MasterCard Gold (129,00 Euro) mit einem Limit von 5000,00 Euro und einer Jahresgebühr von 10,00 Euro. Was ist hiervon zu halten, zumal der Anbieter bisher immer seriös erschien?

Link:

(wurde entfernt)

Antworten
Kreditkarte sagt 11. Februar 2012

Wer einigermaßen seinen Verstand einschaltet, dem müsste doch klar sein, das solche Angebote unseriös sind. Warum sonst würden seriöse und langjährig bestehende Banken keine echten Kreditkarten mit negativem Schufa Eintrag vergeben??? Da würden bei mir schon lange die Alarmglocken schlagen! Und Prepaid Kreditkarten gibt es auch mit Hochprägung und die sind nicht schlechter, Prepaid Karten haben auch Vorteile!

Antworten
Christian sagt 1. Juni 2012

ALso ich habe auch diese Erfahrung gemacht, jedoch habe ich eine Erhalten, aber der Hamma kommt noch , 1. Kein Verfügungsrahmen 2. Eine REchnung i.H von 70,00 € . Angeblich soll ich eine Bearbeitungsgebühr zahlen. Natürlich habe ich dann dort hingeschrieben, jedoch OHNE Erfolg. Erst als ein Schreiben von meinem Anwalt kam , kam eine Antwort und dort wurde drauf hingewiesen, das ich kein anrechtz auf Widerruf hätte, da die 14 Tage abgelaufen wären. Und das die Firma nicht dafür Garantiert das die Bank Namen Unbekannt einen Kreditrahmen ermöglicht. FINGER WEG!!!

Antworten
Pastor Osas Ben sagt 2. Juni 2012

Hallo zusammen,

Sie suchen einen Business-Darlehen, persönliche Darlehen, Haus, Auto-Darlehen, Darlehen, Schuldenkonsolidierung Darlehen, unbesicherte Darlehen, Risikokapital, etc. .. Oder haben Sie verweigert ein Darlehen von einer Bank oder ein Finanzinstitut Konfiguration eines oder mehrerer reasons.You eher ihre Kredit-Lösungen! Ich bin ein Pastor, ein privater Kreditgeber, die Kreditvergabe an Unternehmen und Privatpersonen in einer niedrigen und erschwinglichen Zinssatz von 2%. Interessiert? Kontaktieren Sie uns und behandeln das Darlehen zu folgen
Transfer innerhalb von 48 Stunden. KONTAKT: pastorosasben@gmail.com

Anwendungen

Name:
Geburtstag:
Geschlecht:
Familienstand:
Anschrift:
Lage
Status:
Postleitzahl:
Land:
Telefon:
E-Mail:
Staatliche Zweck des Darlehens:
Darlehensbetrag:
Dauer der Ausleihe:
Monatliches Nettoeinkommen.

Zurück zu mir so bald wie möglich mit den oben genannten Informationen für weitere Informationen.
Hoffnung, von Ihnen zu hören.
Vielen Dank und Gott segne Sie,
Pastor Osas Ben

Antworten
    Markus sagt 3. Juni 2012

    Das ist doch mal ein unterhaltsamer Beitrag. 😀

    Antworten
Patricia sagt 6. März 2014

Hat jemand Erfahrung mit first gold, da wird eine goldene Master card mit bis zu 5000Euro schufafreier kredit angeboten, und wenn dann irgendwelche Unterlagen nach 2bis3 tagen kommen muß man 59Euro nachnahme bezahlen. Wenn das geschehen ist man den Brief erhalten hat bekommt man zwei Tage später eine e-mail, wo man den Kreditantrag ausfüllen muß, doch n och am gleichen Tag wenn man das alles gemacht hat bekommt man einen Anruf von einer( angeblich)
Berliner Bank mit einer Ablehnung wegen schlechter Schufa.Und sowas nennt sich auf der Web Site alles Schufa frei weil die Banken ihren Sitz angeblich in Holland und England haben. Bitte um Antworten

Antworten
    admin sagt 6. März 2014

    Bis zu 5.000 EUR“ – Das kann natürlich auch heissen, dass es nix wird mit dem Kredit. Ich rate grundsätzlich davon ab, irgendwelche Kreditkarten per Nachnahme zu bestellen. Sicher erhalten Sie bei Firstgold nur eine schufafreie Prepaid-Kreditkarte mit goldenem Design. (die bekommen Sie aber auch anderswo – z.B. bei VIABUY) Jedenfalls nehme ich das an, das Sie zumindest die Karte bekommen, ausprobiert habe ich es noch nicht. Dass Sie tatsächlich einen Kredit bewilligt bekommen, ist bei einer negativen Schufa ziemlich unwahrscheinlich. Vorsichtig ausgedrückt. Ansonsten empfehle ich Ihnen, Google zu bemühen. Es ist immer ratsam unter „Firmenname + Erfahrungen“ zu googlen…

    Antworten
Arnold Charlton sagt 23. März 2015

Brauchen Sie finanzielle Unterstützung? Kontaktieren Sie uns heute für Ihre schnellen und zuverlässigen Darlehen zu 3 % pro Jahr. At: rainbowloan01@hotmail.com heute.
Grüße
Arnold Charlton

Antworten
Murat Acar sagt 20. November 2016

Hallo an alle, für ein schnelles Darlehen: (muratacarfinancialservice@gmail.com), auf der Suche nach einem Unternehmen Darlehen, persönliche Darlehen, Darlehen, Auto Darlehen, Studenten Darlehen, Schuldenkonsolidierung Darlehen, unbesicherte Kredite, etc .. Oder eine oder mehrere Banken Oder finanzielle Gestaltung eines Kredits abgelehnt von Have Have Ursache mehr. Oder Kreditlösungen! Kontaktieren Sie uns per E-Mail @: (muratacarfinancialservice@gmail.com).

Antworten
Jan sagt 19. Dezember 2016

ich soll am 3 januar die karte bekomm nach dem was ich hier lese hammer wollte 89 euro bezahlen danke bei fragen janpooch@hotmail.de

Antworten
Schreiben Sie eine Antwort