Kreditkarten ohne Schufa mit Überziehungsrahmen?

Klar, daß viele sowas gerne hätten: Eine Kreditkarte mit Ratenzahlungsmöglichkeit und Überziehungsrahmen ohne Schufa. Das dumme ist nur, daß es dieses Produkt SO nicht gibt. Nirgends. KEINE Bank der Welt vergibt eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen „einfach so“ ohne jede Bonitätsüberprüfung. Im Inland läuft nichts ohne Schufaabfrage, im Ausland will man erstmal reichlich Bargeld von Ihnen sehen.

OK, Sie können bei fast jeder Bank in der Schweiz oder in Österreich eine Kreditkarte bekommen, wenn Sie dort persönlich auftauchen, ein Konto eröffnen, dort reichlich Bargeld im Bereich von 5.000 bis 50.000 EURO einzahlen und so Ihre Bonität unter Beweis stellen. Nur, wer das kann, der bekommt in der Regel auch in Deutschland problemlos eine Karte.

Einzige „Ausnahme“ die Advanziabank in Luxemburg. Allerdings holt man auch dort Schufaauskünfte über sie ein, die Vergabepraxis bei den Karten ist nur etwas lockerer. Abgelehnt werden können Sie aber auch dort. Mehr zur Advanziabank und der Mastercard Gold finden Sie hier.

Davon absehen bleiben ausschließlich Prepaidkarten als einzige Lösung. Die gibt es dann auch hochgeprägt (aus dem Ausland) und somit wenigstens äußerlich nicht von einer vollwertigen Kreditkarte zu unterscheiden. Überziehen kann man allerdings auch diese Karten nicht.

Über den Autor Markus G.

Schreiben Sie einen Kommentar:

9 Kommentare
Schreiben Sie eine Antwort