Mastercard Gold mit Hochprägung und 5.000 EURO Kredit ohne Schufa – Sind Sie schon darauf reingefallen?

Derzeit gibt es eine ganze Reihe von Webseiten, auf denen eine hochgeprägte Mastercard Gold – natürlich schufafrei – beworben wird. Außerdem wird mit geschickter Formulierung der Eindruck erweckt, dass diese Kreditkarte über einen Kreditrahmen von 5.000 EURO verfügt. Bestellt wird online, die Kartengebühr wird per Nachnahme beim Postboten entrichtet.

Abzocke: Spitzfindige Formulierungen täuschen Kreditkarte mit Kreditrahmen vor

Leider halten diese Angebote nicht, was sie versprechen. Denn bei genauerem Hinsehen fällt auf, das keineswegs eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen angeboten wird, sondern eine ganz normale herkömmliche Prepaid Kreditkarte. Es mag sein dass diese Karte hochgeprägt ist und vielleicht wird sie nach Zahlung der Gebühr sogar tatsächlich ausgeliefert.

Nur einen Kredit eröffnet die Karte ganz sicher NICHT.

Keine Mastercard Gold mit Kreditrahmen – Ausser Spesen nichts gewesen

Der angebotene Kredit in Höhe von BIS ZU 5.000 EURO wird nämlich separat von der Karte vermittelt. Und dass dieser Kredit bewilligt wird, ist keineswegs garantiert. Mit anderen Worten, sehr wahrscheinlich erhalten Sie bei diesen Anbietern mit Glück irgendwann eine Prepaid Kreditkarte (ohne Kreditrahmen).

Auf den versprochenen Kredit werden die meisten Kunden wohl vergeblich warten. Sofern dieser Kredit überhaupt vergeben wird. Denn es wäre sogar denkbar, dass diese „Bis zu 5.000 EUR Kreditrahmen“ nur ein Köder sind, um die Kunden zum Zahlen der Kartengebühr an den Postboten zu bewegen. Und dieses Geld ist dann in jedem Fall weg.

Wer nicht bezahlt, bekommt Post vom Inkassobüro

Kunden, denen beim Erhalt der kostenpflichtigen Briefsendung doch noch Zweifel bekommen und die den Umschlag wieder zurückgehen lassen, ohne zu zahlen, erhalten nach einiger Zeit sehr unfreundliche Mahnbriefe von einem Inkassobüro. Sollte es soweit gekommen sein, rate ich dazu, auf keinen Fall auf diese Schreiben zu antworten, schon gar nicht sollten vorgefertigte Antwortschreiben benutzt werden die den Inkassobriefen teilweise beiliegen.

Lassen Sie sich nicht abzocken – so gehen Sie auf Nummer sicher:

  • Gehen Sie NIEMALS auf Angebote ein, bei denen Sie Vermittlungsgebühren; Kartenausgabegebühren oder sonst irgendwas in bar per Nachnahme beim Postboten bezahlen müssen!
  • Dieses Geld ist nach Zahlung WEG, FORT, VERSCHWUNDEN und lässt sich nicht mehr zurück holen. Seriöse Kreditvermittler erheben keine Gebühren mit Nachnahmesendungen. Das gleiche gilt auch, wenn Sie Zahlungen mit Western Union tätigen sollen.
  • Lesen Sie den Text auf Webseiten genau.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Angebot seriös ist, bemühen Sie Google und suchen Sie nach Erfahrungsberichten
  • Reagieren Sie nicht auf Briefe von Inkassounternehmen. Im Zweifel Verbraucherzentrale oder Anwalt einschalten.
  • Erstatten Sie Strafanzeige bei der Polizei, wenn Sie den begründeten Verdacht haben, betrogen worden zu sein. Nur wenn genügend Menschen Anzeige erstatten, kann Internetbetrügen das Handwerk gelegt werden.

Gibt es überhaupt schufafreie Kreditkarten mit Kreditrahmen und Hochprägung?

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“]
Mastercard Gold mit Hochprägung

Mastercard Gold ohne Schufa? Diese Kreditkarten mit Hochprägung gibt es wirklich

Klare Frage, klare Antwort: NEIN. Es gibt Prepaid Kreditkarten mit Hochprägung, die optisch in keiner Weise von „richtigen“ Kreditkarten zu unterscheiden sind. Aber einen Kredit gewähren diese Karten nicht.

Und wenn Ihnen irgendwo eine Karte mit Kreditrahmen ohne Schufa gegen teures Geld vermitelt werden soll, dann handelt es sich an mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um Abzocke.

 

 

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

Über den Autor Markus Gäthke

Schreiben Sie einen Kommentar:

3 Kommentare
Markus Venus sagt 19. Juni 2014

Ich habe mal gelesen das Viele die Karte Bestellt haben eine Nachnahme Gebühr Bezahlt haben und Keine Karte Bekommen haben das schreiben die nur das die Leute die Karte Bestellen Jeder der in der Schufa Steht will eine solche Karte ich habe es nicht gemacht früher wäre ich Vileicht auch Reingefallen aber Mann Lernt ja aus Fehlern ich Glaube nicht das man an Arbeitslose so eine Karte gibt die wollen nur geld

Antworten
Dienelt sagt 29. Juni 2014

Ich habe bei Bavaria Finanz einen Kreditantrag gestellt.Jetzt wollen sie von mir 177Euro Vermittlungsgebühr haben.Ist das richtig oder nicht.

Antworten
    admin sagt 30. Juni 2014

    Ohne Einzelheiten zu kennen ist das schwer zu sagen, aber es kann durchaus sein, dass die Rechnung überhöht oder komplett unberechtigt ist. Soweit ich weiss dürfen Kreditvermittler nur tatsächlich aufgelaufene Kosten in Rechnung stellen. Und 177,-EURO erscheint mir reichlich. Sind die denn schon tätig geworden, haben Sie schon eine Zu- oder Absage für Ihren Kredit erhalten?

    Antworten
Schreiben Sie eine Antwort