Noch mehr Abzocker? http://ses-creditcards.de bietet schufafreie Mastercard Gold…

Und schon wieder eine neue Seite mit einem Vermittler für eine Mastercard Gold mit bis zu 6.000 € Kreditrahmen. In letzter Zeit sprießen diese Seiten wie die Pilze aus dem Boden. Immer kostet der Spaß 49,-€ und immer kommt die Karte per Nachnahme. Langsam sollte man meinen, daß diese Masche sich rumspricht, aber offenbar finden sich immer noch neue „Kunden“. Diesmal ist es eine ominöse Firme mit dem schönen Namen „SES Cards“ die offenbar von einer Schweizer Briefkastenadresse aus abkassieren will. Für stolze 49,-€ wird die Vermittlung einer absolut gebührenfreien Mastercard Gold versprochen – mit bis zu 6.000 EURO Überziehungsrahmen. Na wenn da mal nicht für teuer Geld die gebührenfreie Mastercard der Advanzia Bank vermittelt wird – die Beschreibung auf der Webseite deutet jedenfalls stark daraufhin. Es scheint als wenn die Abzocke mit angeblich schufafreien Goldkarten noch nicht ihren Höhepunkt erreicht hat und noch eine Menge Trittbrettfahrer abkassieren wollen.  Auch hier kommt die Karte angeblich per Nachnahme – mein Rat: Lieber was Nützliches mit den 49,-€ machen.

Über den Autor Markus Gäthke

Zuverlässige Informationen über schufafreie Kreditkarten. Seit 2008 informiert Markus Gäthke auf diesem Blog über schufafreie Kreditkarten. Was als Hobbyprojekt begann, ist inzwischen die wohl umfangreichste Webseite zu diesem Thema.

Schreiben Sie einen Kommentar:

4 Kommentare
Schreiben Sie eine Antwort