Kreditkarten ohne Schufa

Prepaid Mastercard mit hohen Limits

Bei vielen Prepaid Kreditkarten sind niedrige Tages-, Wochen-, Monats-, oder Jahreslimits ein Ärgernis. Besonders Barabhebungen sind meist beschränkt und manchmal auf nur wenige hundert Euro pro Tag begrenzt. Aber auch der maximale Ladebetrag beträgt oft nur 5.000 EURO – oder sogar weniger.

[fusion_builder_container hundred_percent=“yes“ overflow=“visible“][fusion_builder_row][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“] Leider nicht mehr erhältlich: Die Goldexpay Prepaid Mastercard.

Vor einiger Zeit habe ich hier die Goldexpay Mastercard vorgestellt. Dieses Produkt ist auf massiven Druck amerikanischer Behörden vom Markt verschwunden und unter der Webseite von Goldexpay ist nur noch eine Meldung zu lesen, daß die Seite von US-Behörden beschlagnahmt worden ist. Das Ganze fand statt im Zusammenhang mit den Ermittlungen wegen angeblicher Geldwäsche gegen den Zahlungsanbieter Liberty Reserve. Liberty Reserve ist zwangsweise geschlossen worden und zahlreiche Exchanger Unternehmen, die eng mit Liberty Reserve verzahnt waren, ebenfalls.

Glücklicherweise gibt es eine einfache Alternative, für Leute, die eine Prepaid Mastercard mit großzügigem Limit suchen. Es ist manchmal gar nicht nötig, aus exotische Kartenprodukte aus fernen Ländenr zurückzugreifen -manchmal liegt das Gute ganz nah. Es gibt nämlich eine…

…Schufafreie deutsche Prepaid Mastercard ohne Aufladelimit

[/fusion_builder_column][fusion_builder_column type=“1_1″ background_position=“left top“ background_color=““ border_size=““ border_color=““ border_style=“solid“ spacing=“yes“ background_image=““ background_repeat=“no-repeat“ padding=““ margin_top=“0px“ margin_bottom=“0px“ class=““ id=““ animation_type=““ animation_speed=“0.3″ animation_direction=“left“ hide_on_mobile=“no“ center_content=“no“ min_height=“none“] Die Fidor Bank Prepaid Mastercard bietet Einkaufen ohne Limit

Nämlich die ausgesprochen kostengünstige, von der Fidor Bank vertriebene FidorPay Prepaid Mastercard. Das Konto bei der Fidor Bank war nicht nur schufafrei und sagenhaft günstig, sondern die dazugehörige Prepaid-Mastercard hat es in sich. Die FidorPay Mastercard bietet bei näherem Hinsehen hochinteressante Eigenschaften.

Die FidorPay Prepaid Mastercard hat kein Ladelimit.

Kein Ladelimit: Sie können beliebig viel Geld auf ihrem FidorPay-Konto haben. Es gibt keine Begrenzung nach oben. Bei den meisten herkömmlichen Prepaid-Karten liegt der zulässige Höchstbetrag bei 10.000 EURO.

Kein Jahreslimit:

Viele Prepaid-Kreditkarten haben einen maximalen Jahresumsatz – die FidorPay Prepaid Mastercard nicht.

Kein Wochen- oder Tageslimit für bargeldloses Zahlen.

Mit der FidorPay Mastercard können bargeldlose Transaktionen in nahezu unbegrenzter Höhe vorgenommen werden. Zwar ist standardmässig ein relativ niedrigen Auftragslimit und Tageslimit eingestellt, jedoch kann man die Limits selber im Onlinebanking neu festlegen. Es war kein Problem das Tageslimit und das Transaktionslimit der Karte auf den erheblichen Betrag von 25.000 EURO festzulegen. In der Praxis dürften solche umfangreichen Kartenkäufe wohl eher selten vorkommen.

Großzügiges Barlimit – bis zu 2.000 EURO am Tag

Auch am Geldautomaten macht die FidorPay Mastercard eine ausgezeichnete Figur. Auch dieser Betrag kann frei gewählt werden, ist aber auf maximal 2.000 EURO am Tag begrenzt. Dennoch ist das, verglichen mit den meisten anderen Karten recht ordentlich. Immerhin könnte man somit in einem Monat 60.000 EURO am Geldautomaten mit der Karte abheben (entsprechendes Kontoguthaben natürlich vorausgesetzt.

Die FidorPay Mastercard – Zahlen ohne Limit

Damit ist die FidorPay Prepaid Mastercard nicht nur für Taschengeldausgaben und kleinere Einkäufe, sondern auch zum Zahlen größerer Beträge gut geeignet. Die Karte ist ideal, um damit Flugtickets, Hotelrechnungen und andere größere Beträge zu begleichen (und damit besonders als Reisebegleiter prima geeignet). Selbst der Kauf eines Autos läßt sich mit dieser Karte abwickeln. Ich habe nicht ausprobiert, wie hoch sich das Limit setzen läßt – vielleicht gibt es gar keine Grenze. Immerhin sind 25.000 EURO doch ausgesprochen komfortabel.

Hier können Sie die FidorPay Mastercard bestellen!

[/fusion_builder_column][/fusion_builder_row][/fusion_builder_container]

close

Die heißesten Infos über Kreditkarten und Konten bequem per Mail!

Verpassen Sie keinen neuen Artikel mehr und tragen Sie sich in meine Mailingliste ein. Ihre Email wird ausschließlich für den Newsletterversand verwendet.

6 Gedanken zu „Prepaid Mastercard mit hohen Limits“

  1. Leider besteht bei der Fidorbank beim zumindest privaten Konto (also auch mit der Prepaidcard) ein Limit zur Überweisung, nämlich 50.000 Euro pro Tag. Das steht entgegen der Formulierung auf dem PostIdent Formular der Fidorbank, wo beschrieben ist, dass man Transaktionen in beliebiger Höhe durchführen kann. Auf diesen offensichtlichen Fehler habe ich den Kundendienst der Fidorbank angeschrieben, der mir antwortete, dass es der Fidorbank leid tut, meine Erwartungen … aus systemsicherheitsrelevanten Gründen… nicht erfüllen zu können.

    Auch die Einlagesicherung entspricht genau der gesetzlichen Vorschrift in Höhe von 100.000 Euro und keinen Cent mehr…

    Ich habe das Konto gleich wieder gekündigt, weil ich es als Vorsatz sehe, wenn die Bank unbegrenzte Transaktionen anbietet und dann doch Begrenzungen setzt. Sicher sind Transaktionen ab 50.000 Euro pro Tag nicht der Alltag, aber wenn man wie im Artikel beschrieben, ein höherwertiges Auto heutzutage kaufen möchte, dann kostet das definitiv mehr als 50.000 Euro. Auch wenn man eine derzeit beliebte Anlageform der/einer Immobilie erwerben möchte, dann muss diese mehr als 50.000 Euro kosten.

    Schade, die Fidorbank erschien (auch auf Grund der Artikel auf dieser Seite) eine echte Alternative zu den herkömmlichen Banken zu sein, was sie eben leider nicht ist. Vielmehr auch nur ein Anbieter (Versuch), den „SchufaPatienten“ eine finanzielle Heimat zu bieten. Für diese Menschen allemal besser, als die Gebührenfresser der Wirecardbank, die ich erfolglos bei der Bafin angezeigt habe.

    Antworten
  2. OK, es gibt also eine Begrenzung auf 50.000 EURO pro Tag. Ich denke für 99,9% aller Kunden dürfte das reichen- wer als Privatkunde noch größere Summen umsetzt, kann sicherlich bei einer der Großbanken oder einer der auf besonders vermögende Kunden spezialisierten Privatbanken ein Konto bekommen, mit dem sowas mögich ist.

    Die Einlagensicherung beträgt in der Tat nur 100.000 EURO – wie bei allen anderen Banken auch. Ich habe in meinem Artikel auch nichts anderes behauptet.

    Was die Wirecardbank betrifft: Das Konto ist teuer, verglichen mit einem „normalen“ Girokonto, allerdings weist die Bank auf ihrer Webseite alle Kosten in einer Preisliste aus.

    Antworten
    • Klar sind 50.000 Euro täglich für fast alle ausreichend. Jedoch ging es mir vielmehr darum, die Uneinheit von Wort und Tat der Fidorbank hervor zu heben. Auf einem Dokument steht ohne Limit, was es dann dennoch gibt. Das war gemeint.

      Zur Wirecardbank kurz: ich habe das Konto gute 6 Monate getestet und war bei einer durchschnittlichen Nutzung rd. 180 Euro Gebühren in der Zeit los. Dabei waren nicht die Fremdgebühren der EC/Maestro Automaten. Für mich Wucher!

      Antworten
  3. Nachdem ich mich einige Male schriftlich per Email mit der Fidorbank ausgetauscht habe und keine Möglichkeit vorgesehen ist, das Limit in bestimmten Fällen aufzuheben, hat die Fidorbank auf Antrag von mir, sofort die Kontoeröffnung und Prepaidkarte kostenlos storniert. Man sollte eben in solchen Fällen sofort handeln.

    Sehr gut war die Reaktionszeit per Email. Ich hatte sogar am gleichen Tag größtenteils eine Antwort.

    Antworten
  4. Dies ist ja alles schön und gut, hilft mir aber nicht weiter wo bekomme ich einen 5.000 Euro
    Kredit ohne Schufa bei Teilzeitbeschäftigung und zwar sofort (Notstand)???????????????

    Antworten

Schreibe einen Kommentar